The Witcher 3: Wild Hunt - EisrieseDie Entwicklung des kommenden Open World-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt schreitet weiter voran. In den letzten Wochen haben die Entwickler des polnischen Studios CD Project RED bereits einige Details und interessante Screenshots zum Titel enthüllt. Videomaterial gibt es zwar nach wie vor noch nicht, aber zumindest schoben die Macher nun ein paar neue Bilder nach.

Zu The Witcher 3: Wild Hunt gibt es frisches Material im Form von Bildern zu bewundern. Insgesamt vier neue Screenshots haben die Macher des Rollenspiels veröffentlicht. Auf einem der Bilder ist Geralt in einen Kampf mit einem Eisriesen verwickelt. Die gigantische Kreatur wurde vor wenigen Wochen von den Entwicklern im Rahmen eines Video-Specials ausführlich vorgestellt.

Auf den anderen Bildern ist der weiße Wolf neben einem riesigen Schiffswrack, an den Docks und in einer Kneipe auf den Skellige Inseln zu sehen. Grafisch soll der Titel dank der weiterentwickelten RED Engine 3 einen großen Schritt vorwärts machen, wie man auf den Bildern bereits erkennen kann.

The Witcher 3: Wild Hunt soll voraussichtlich nächstes Jahr für PC und die PlayStation 4 erscheinen. Zu einer Xbox 720-Fassung ist noch nichts bekannt, allerdings ist eine Umsetzung für Microsofts kommende Next-Gen-Konsole ebenfalls sehr wahrscheinlich. Und nun viel Spaß mit den Bildern.

The Witcher 3: Wild Hunt - Eisriese

The Witcher 3: Wild Hunt - Schiffswrack

The Witcher 3: Wild Hunt - Skellige Islands

The Witcher 3: Wild Hunt - An den Docks


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Witcher 3: Wild Hunt: 4 neue Screenshots zum kommenden Rollenspiel"

Zitat: "The Witcher 3: Wild Hunt soll voraussichtlich nächstes Jahr für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen."

Dies ist nicht richtig! CD Projekt hat angekündigt das der Titel NICHT für PS3 und Xbox 360 erscheinen wird! (leider ohne Quelle)

Hier der Satz von Iwinski: "Wir suchen nach Triple-A Erfahrungen für die Next-Gen. The Witcher 3 ist so riesig…mit einer Welt die großer ist als Skyrim und all den Sachen die wir einbringen wollten, da gab es einfach nicht die Möglichkeit, dass es auf der aktuelle Generation läuft. Wir hätten einige Jahre der Entwicklung dort [Xbox 360 und PS3 Version] hineinstecken müssen und dann wäre die Erfahrung nur so la la gewesen…wir würden so etwas niemals tun"

Danke für den Tipp, habe es korrigiert. 🙂
Hier ist die Quelle: http://www.edge-online.com/news/cross-gen-games-mean-compromise-says-the-witcher-3-studio-cd-projekt/