Seit gestern ist das heiß erwartete Rollenspiel The Witcher 3 aus dem Hause CD Projekt RED offiziell im Handel erhältlich. Doch wird es dem Hype tatsächlich gerecht und lohnt sich der Kauf? Wie gut das Spiel geworden ist und welche Wertungen es bei deutschen und internationalen Gaming-Magazinen bekommt, erfährst du hier.

Lohnt sich der Kauf?

Kurze Antwort: Ja! Wie ein Blick auf die nachfolgenden Wertungen zeigt, konnte das Rollenspiel bei fast allen Gaming-Magazinen die 90er-Marke knacken. Viel Lob gab es u.a. für die schöne und gigantische offene Spielwelt und den großen Spielumfang mit einer Spielzeit von 100+ Stunden.

Ebenfalls überzeugen kann The Witcher 3 mit seiner durchgehend spannenden Story, den kreativen Quests und den flotten Kämpfen. Ein paar kleine Makel gibt es aber auch – bemängelt wird in den Tests u.a. die wenig überraschende Charakterentwicklung sowie die eine oder andere technische Macke, über die man aber angesichts des immensen Umfangs hinwegsehen kann.

Wenn du also nicht gerade ein absoluter Rollenspiel-Gegner bist: Zuschlagen – es lohnt sich! Günstige Angebote für alle drei Plattformen findest du in unserem The Witcher 3-Preisvergleich. Wer lieber auf ein Schnäppchen wartet, sollte regelmäßig einen Blick in unsere Deals-Kategorie werfen!


Giga – 9,5/10 (PC)

Im Test von Giga gibts für The Witcher 3 eine fast perfekte Wertung von 9,5/10. Das Fazit der Tester: The Witcher 3 sei „mit Sicherheit eins der besten Spiele, die in den letzten Jahren herausgekommen sind“. Überzeugen konnte der Titel hier u.a. mit seinen kreativen, gut erzählten Quests, dem gut funktionierenden Kampfsystem, der Liebe zum Detail und der Spielzeit von über 100 Stunden.

Die größten Schwächen des Spiels liegen laut Giga in seinen technischen Macken, was für ein Spiel dieser immensen Größe allerdings verkraftbar sei. „Ich kann nichts anderes tun, als eine absolute Empfehlung aussprechen. The Witcher 3 wird euch nicht enttäuschen, sondern euer Vertrauen und eure Liebe in die Videospiel-Industrie wieder stärken“, so das abschließende Fazit hier.


GamePro – 92/100 (PS4)

Im Test von GamePro gibts für The Witcher 3 eine Wertung von 92/100. Das Fazit hier: The Witcher 3 sei ein „mitreißender Rollenspiel-Koloss voll grandioser Geschichten“, leichte Schwächen bei Balance und Charakterentwicklung würden kaum ins Gewicht fallen.

Pluspunkte sammeln konnte das Spiel hier u.a. mit seiner wunderschönen, gigantischen Spielwelt, den flotten und dynamischen Kämpfen, den individuellen Gegnertypen, der hervorragenden Hauptstory, den vielen folgenschweren Entscheidungen und den durch drei Endvarianten erhöhten Wiederspielwert.


Buffed – 90% (PS4)

Im Test von Buffed kann The Witcher 3 eine stolze Spielspaß-Wertung von 90% abstauben. Das Fazit von Tester Felix Schütz: „The Witcher 3 zählt zu den ganz wenigen Rollenspielen, an denen sich die Konkurrenz in Zukunft messen lassen muss“.

Pluspunkte gab es u.a. für den stolzen Umfang von 100+ Stunden, die zahlreichen gut geschriebenen Quests, die spannende Story, die riesige offene Spielwelt, die durch viele NPCs und Wildtiere lebendig wirkt, sowie die insgesamt hochwertige Präsentation.

Einige wenige Abzüge in der Wertung wurden u.a. aufgrund des oft überfüllten Inventars, des Upgrade-Systems ohne Überraschungen und der auf Dauer etwas eintönig wirkenden Kämpfe vorgenommen.


4Players – 90% (PS4, Xbox One, PC)

Im Test von 4Players kann sich The Witcher 3 ebenfalls über eine Wertung von 90% freuen. Tester Jörg Luibl bezeichnet das Spiel als krönenden Abschluss einer epischen Saga, der u.a. durch eine enorm hohe Questqualität und erzählerische Klasse besteche.

Überzeugen konnte der Titel weiterhin u.a. mit seiner wunderbaren Kulisse, dem Kampf zu Pferde, den klasse Animationen, dem Tag/Nachtwechsel, der Spielzeit von 80-100 Stunden + X sowie den vier Schwierigkeitsgraden. Abzüge gabs u.a. für das fade Menü, die fehlende Item-Sortierfunktion nach Wert sowie die linearen und einfachen Abschnitte mit Ciri.

Weitere Wertungen im Überblick

Hier findest du weitere Wertungen zu The Witcher 3:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche