The Witcher 3 The Wild Hunt PlötzeWie die Entwickler von CD Project RED vor Kurzem verrieten, hat bezüglich eines Mehrspieler-Parts im kommenden Open-World-Rollenspiel The Witcher: Wild Hunt noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Außerdem hat sich der Game-Designer Maciej Szczesnik im Rahmen eines Interviews zum Thema Kopierschutz geäußert.

Mehrspieler-Modus noch nicht bestätigt

Wie CD Projects Marketing Head Tracy Williams gegenüber dem Magazin Rock, Paper, Shotgun verriet, ist eine endgültige Entscheidung zum Mehrspieler-Modus von The Witcher: Wild Hunt noch nicht gefallen.

Derzeit untersuche man nur ein paar Optionen und überlege sich Möglichkeiten, um einen Mehrspieler-Part im Spiel zu realisieren. Entschieden sei jedoch noch nichts.

DRM-Maßnahmen sind keine Lösung

In einem weiteren Gespräch mit der Webseite Kotaku äußerte sich Game Designer Maciej Szczesnik außerdem zum Thema Kopierschutz und erklärte, dass man bei The Witcher 3: Wild Hunt auf solche Maßnahmen nach Möglichkeit verzichten möchte. Der Entwickler stellte klar, dass man nicht möchte, dass die Spiele im Internet heruntergeladen werden, hält aber invasive DRM-Maßnahmen nicht für eine geeignete Lösung.

“Wir versuchen, die DRM-Maßnahmen loszuwerden. Wenn jemand ein Spiel kopieren will, wird er es letztendlich ohnehin tun. Das ist schlecht. Doch man kann sowieso nichts dagegen unternehmen. Wir wollen die bestmögliche Benutzer-Erfahrung bieten. Als wir die DRM-Maßnahmen in der Vergangenheit entfernt haben, baten die Leute auf den Torrent-Seiten tatsächlich darum, unser Spiel nicht herunterzuladen – weil wir keinen Kopierschutz verwenden.”

The Witcher 3: Wild Hunt soll voraussichtlich nächstes Jahr für PC und die Next-Generation Konsolen erscheinen. Einen konkreten Termin gibt es allerdings bisher noch nicht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Witcher 3: Kein Kopierschutz + Multiplayer-Modus noch nicht sicher"

Tja stimmt schon die Leute die ein Spiel spielen wollen ohne es zu kaufen werden einen Weg finden! Auch das neue SimCity geht schon lange offline obwohl es sehr viele Online Funktionen besitzt. DRM verschwendet meiner Meinung nach nur Geld. Selbst Steamspiele sind nicht sicher. Aber desto mehr der ehrliche Kunde gegängelt wird desto mehr greifen von diesen Kunden zur Kopie.
Die Leute die sich das Spiel runterladen weil sie kein Geld ausgeben wollen würden auch kein Geld ausgeben wenn es nicht kopierbar ist. Ich bin froh das CD Red seit Jahren um den Umstand weiß.