Nachdem bereits im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles und auch während der gamescom in Köln Teile einer Gameplay-Demo zu dem kommenden Open-World Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt präsentiert wurden, hat der polnische Entwickler CD Projekt RED nun die komplette Demo als Walktrough-Video mit Kommentaren des Senior Level Designers veröffentlicht.

Zu Beginn der fast 40 Minuten langen Demo besuchen wir mit dem Hexer Geralt von Riva die freie und unabhängige Hafenstadt Novigrad, die am nördlichen Meer in Redanien liegt und Handelsbeziehungen zum Kontinent unterhält. Wie CD Projekt RED Senior Level Designer Peter Gelencser erklärt, wird man bereits einige Stunden im Spiel verbracht und sich längst mit allen Einzigartigkeiten vertraut gemacht haben, wenn man die riesige Stadt erreicht.

Gelencser beschreibt Novigrad als ein lebendes und atmendes Ökosystem mit Tausenden von Bewohnern, darunter gewöhnliche Arbeiter, Händler, Bettler und Lords, die allesamt über einen eigenen Tag- und Nachtzyklus verfügen. Eine eigene Welt in der Spielwelt quasi, die zum Erkunden einlädt.

Im Verlauf des Videos verschlägt es uns auch in die Sümpfe, wo sich Geralt einigen gefährlichen Kreaturen entgegenstellen muss. Das komplette Video kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

The Witcher 3: Wild Hunt – Official Gameplay (35 min)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche