The Witcher 2 - Wolfs MedaillonDarauf haben sicher bereits viele passionierte Modder und Rollenspielfans gewartet: Der polnische Entwickler CD Projekt RED hat den Editor seines letzten Rollenspiel-Epos The Witcher 2 kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Ab sofort können sich die Modder selbst am REDkit versuchen und eigene Geschichten und optisch eindrucksvolle Umgebungen kreieren.

Ab sofort können die Fans die Zeit bis zum Release von The Witcher 3: Wild Hunt auf kreativem Wege überbrücken und selbst spannende Abenteuer und Aufgaben erstellen. Mit dem REDkit haben Modder eine Sammlung mächtiger Werkzeuge zu Hand, die ihnen die Erschaffung detaillierter Umgebungen und glaubwürdiger Charaktere sowie die Erstellung nichtlinearer Geschichten mit verzweigten Handlungssträngen, abwechslungsreichen Missionen und weitreichenden Konsequenzen für die Aktionen der Spieler ermöglichen.

Das REDkit, das sich aktuell in der Open Beta-Phase befindet, ist laut den Entwicklern für Modder verschiedener Erfahrungsstufen geeignet. Die Nutzung des Editors setzt das Hauptspiel The Witcher 2 sowie die aktuellsten Updates für das Rollenspiel voraus.

Der Editor kann bequem über die eigens dafür vorgesehene Webseite heruntergeladen werden. Dort veranstalten die Macher auch Modding-Wettbewerbe, die eifrigen Moddern exklusive Preise bescheren. Für den Download des Editors und die Teilnahme an den Wettbewerben ist allerdings eine Registrierung erforderlich.

Die Veröffentlichung des REDkits läutete CD Project RED mit einem neuen Trailer ein, der die Vorzüge des Editors demonstriert. Viel Spaß!

REDkit Beta Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "The Witcher 2: REDkit-Mod-Tools ab sofort kostenlos verfügbar"

Hui da haben sie dieses mal aber relativ lange gebraucht, dennoch freue ich mich darüber. Im ersten Teil waren die Mod Tools schon sehr atemberaubend. Und ich bin natürlich wieder gespannt was für Leckerbissen ein da erwarten 🙂