War Z Logo

Für die Fans des kostenpflichtigen DayZ-Konkurrenten The War Z hat das Warten bald ein Ende. Wie Arktos Entertainment Group und Hammerpoint Interactive nun bekanntgaben, startet die langersehnte Closed Beta des Massively-Multiplayer-Survival-Spiels bereits am 31.10.2012.

Vorbestellen und an der Closed Beta teilnehmen

Wie die Entwickler bekanntgaben, gibt es ab sofort drei Vorverkaufs-Angebote zum Spiel. Zwei davon erlauben den Vorbestellern bereits am 15.10.2012 in den Genuss des Spiels zu kommen.  Für die Vorbesteller sind die drei Angebote bis zum 21. Oktober 2012 günstiger zu bekommen. Danach fällt der reguläre Preis an.

Mit dem „Survivor“-Paket kann jeder Vorbestellter sich am 31.10.2012 in die Closed-Beta stürzen. Wer bis zum 21.10.2012 bestellt, bekommt das Spiel für 19.99 US-Dollar. Dazu erhält man  ein besonderes Foren-Abzeichen, das den Käufer als Mitglied der Anfangs-Community auszeichnet. Für Käufer nach dem 21.10.2012 fällt ein Preis von 29.99 US-Dollar an.

Käufer des „Pioneer“-Pakets bekommen bereits am 15.10.2012 Zugang zum Spiel (frühe Alpha-Version) und erhalten zusätzlich zum Spiel noch weitere Boni. Darunter sind Spielwährung im Wert von 15 US-Dollar, ein besonderes Foren-Abzeichen, das den Käufer als Mitglied der Anfangs-Community auszeichnet, sowie ein einmonatiges „Stronghold-Karten-Server-Hosting, um im Spiel eine einzigartige Welt zu erschaffen. Für das „Pioneer“ Paket zahlen die Vorbesteller bis zum 21.10.2012 29.99 US-Dollar. Nach dem 21.10.2012 wird das Paket 49.99 US-Dollar kosten.

Das „Legend“-Paket bietet  bietet im Grunde dieselben Features wie das „Pioneer“-Paket. Jedoch ist das Stronghold-Karten-Server-Hosting auf 3 Monate erweitert, die Spielwährung hat einen Wert von 30 US-Dollar und der eigene Name wird im Chat und in den Bestenlisten hervorgehoben. Sowohl „Pioneer“ als auch „Legend“-Pakete erhalten zusätzlich drei Gästepässe zum Verschenken. Das „Legend“-Paket kostet im Vorverkauf 49.99 US-Dollar. Der reguläre Preis wird später mit 69.99 US-Dollar zu Buche schlagen.

War Z Zombies

Diese freundlich dreinblickenden Kollegen erwarten dich bereits in der Closed-Beta…

Was ist The War Z?

Bei The War Z handelt es sich um eine Online-Multiplayer-Survival-Simulation. Damit konkurriert das Spiel direkt mit der kostenlosen ARMA 2 Modifikation „DayZ“. Diese soll bald ebenfalls als eine Stand-Alone-Version erscheinen.

In The War Z findet sich der Spieler in einer postapokalyptischen Welt wieder, das fünf Jahre nach dem Ausbruch des Virus die Welt in ein Albtraum epischen Ausmaßes verwandelt. Horden von Zombies überziehen das Land und machen die Straßen unsicher.

Mit List und Können muss der Spieler um die Nahrungsmittel, Waffen und die überlebenswichtige Ausrüstung kämpfen, während er dabei die riesige Welt von The War Z erkundet. Selbstredend wird der Kampf Spieler gegen Spieler bei War Z groß geschrieben. Als einer von vielen, musst man in der riesigen Welt zurechtkommen und lernen, Freunde von Feinden zu unterscheiden, um zu überleben. Mit „Colorado“ kann man im Zuge der Closed-Beta bereits am 31. Oktober die erste Welt in The War Z erkunden.

Nach über drei Jahren Entwicklungszeit, freuen sich auch die Entwickler auf die anstehende Beta-Phase des Spiels. „Nach langer Entwicklungszeit sind wir an dem Punkt angekommen, an dem wir unser Spiel dem Spieler präsentieren können. Nun beginnt die wahre Arbeit. Wir möchten mit den Spielern zusammenarbeiten, um mit ihrer Unterstützung zusätzliche Features zu erstellen und War Z weiter auszubauen“, so der Executive Producer Sergey Titov. Mehr zu The War Z erfährst du auch auf der offiziellen Seite des Spiels.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!