Das polnische Independent-Entwicklerstudio The Astronauts hat mit The Vanishing of Ethan Carter ein interessantes und grafisch eindrucksvolles Horror-Adventure in der Mache, das erstmals im Februar vergangenen Jahres angekündigt wurde. Anlässlich der anstehenden E3 2014 in Los Angeles haben die Macher nun einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Die Geschichte von The Vanishing of Ethan Carter beginnt mit einem Brief, der den Detektiv Paul Prospero dazu veranlasst, in den Wäldern von Red Creek Valley nach dem neunjährigen Ethan Carter zu suchen, der sich scheinbar in der Gewalt eines wahnsinnigen Mörders befindet. Im Zuge seiner Ermittlungen kommt der auf Okkultismus spezialisierte Ermittler einer mysteriösen Verschwörung auf die Spur.

Ähnlich wie das Adventure Dear Esther aus dem Hause The Chinese Room, wird auch The Vanishing of Ethan Carter komplett auf Kämpfe im Spiel verzichten. Stattdessen sollen Erkundungen und Ermittlungen im Vordergrund stehen. Durch die einzigartige Fähigkeit Carters, sich den Ablauf eines Mordes bildlich vorstellen zu können, erhalten wir wichtige Hinweise, die uns bei unseren Untersuchungen voranbringen.

Als Inspirationsquelle sollen hier laut The Astronauts Titel wie Journey oder Gone Home  dienen. Das Team hinter The Vanishing of Ethan Carter setzt sich im Kern aus den ehemaligen Entwicklern und Mitgründern von People Can Fly zusammen, die sich in der Vergangenheit beispielsweise bereits für den hervorragenden Ego-Shooter Bulletstorm verantwortlich zeichneten. Als grafischer Motor kommt die Unreal Engine 3 zum Einsatz.

Wann The Vanishing of Ethan Carter das Licht der Welt erblicken wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Das Spiel soll zuerst für den PC veröffentlicht werden. Nach dem Release wären aber laut den Entwicklern auch Konsolen-Umsetzungen möglich. Den besagten Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

The Vanishing of Ethan Carter – Welcome to Red Creek Valley Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche