Neben Simoleons und SimCash erwartet dich im Facebook-Spiel The Sims Social eine dritte Währung: Sozialpunkte, die als Symbol einen hellblauen Diamanten haben. Was du mit Sozialpunkten machen kannst und vor allem wie du sie bekommst, erfährst du in diesem Artikel.

Im Shop von The Sims Social sind bestimmte Gegenstände nur mit Sozialpunkten erhältlich. In der Kategorie „Wohnraum“ erhältst du z.B. den roten Drehstuhl „SitNSwivel Red“ für 200 Sozialpunkte, in der Kategorie „Dekoration“ u.a. den Hutständer „Hang-It-All“ für 35 Sozialpunkte. Doch wie bekommt man nun diese Sozialpunkte? Dazu gibt es im Spiel verschiedene Wege.

1. Nachbarn besuchen

Tagesbelohnung mit Sozialpunkten bei The Sims SocialPro Tag stehen dir bei einem Nachbarn 5 Bonus-Energie zur Verfügung, die du bei ihm verbrauchen kannst. Hast du die Bonus-Energie komplett aufgebraucht, erhältst du eine Tagesbelohnung, die u.a. 10 Sozialpunkte beinhaltet!

2. Mit Nachbarn interagieren

Wie bereits unter 1. erwähnt, erhältst du pro Tag 5 Bonus-Energie bei deinen Nachbarn. Diese kannst du z.B. dazu nutzen, um mit deinen Nachbarn zu interagieren. Pro Interaktion, die du ausführst (z.B. Rumalbern oder Flirten), erhältst du 2 Sozialpunkte.

3. Tätigkeiten bei Nachbarn ausführen

Die Bonus-Energie bei deinen Nachbarn kannst du auch dazu nutzen, verschiedene Tätigkeiten in deren Wohnung auszuführen. Auch dafür gibt es teilweise Sozialpunkte.

Bisher konnte ich Sozialpunkte als Belohnung nur bei der Ausübung von Fähigkeiten beobachten, z.B. beim Klavier spielen oder Malen. Es handelte sich dabei immer um Aktionen, bei denen der Sim, den du besuchst, aktiv mitmachte (z.B. zusammen tanzen bei „Fühl den Beat!“ am Klavier). Dafür gibt es dann 3 Sozialpunkte.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "6 Wege, wie du Sozialpunkte bei The Sims Social bekommst"

Das ist zwar eine gute Idee aber es hilft nicht so sehr 2 von 5 Sternen .