The Secret World - Funcom zeigt ersten Raid auf der gamescomBereits im Juli gab Funcom bekannt, dass für The Secret World monatlich neue Inhalte veröffentlicht werden sollen. Zu lesen war in der damaligen Ankündigung auch, dass man im August weitere Informationen zum ersten Raid des Spiels veröffentlichen werde. Auf der gamescom scheint es nun soweit zu sein!

Wie IncGamers berichtet, wird Funcom auf der gamescom, die am kommenden Mittwoch, den 15.08.2012, startet, die erste Raid-Instanz des MMORPGs zeigen.

Zu sehen sein soll demnach ein gigantisches Monster, das aus dem U-Bahn-System kriecht, das teilweise zerstörte New York attackiert und sich anschließend seinen Weg zum Times Square bahnt. IncGamers ist sich sicher, dass das Ganze dann in irgendeinem epischen Kampf enden wird.

Massively spekuliert, ob der folgende, bereits im August 2011 veröffentlichte CGI-Trailer in Zusammenhang mit der Raid-Instanz steht. Passen könnte die darin gezeigte Szene zu den bisher bekannten Informationen auf jeden Fall:

The Secret World – CGI 4


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Secret World: Funcom zeigt erste Raid-Instanz von TSW auf der gamescom"

Na da bin ich ja mal gespannt. 🙂

ohh ja ich auch, ausgewählte Presse Leute durften ja angeblich schon spielen

Sehen wir dann in zwei Tagen 🙂

Bin wirklich sehr gespannt..und nach den bisherigen Instanzen sind die Erwartungen auch dementsprechend hoch

frage: was heißt raidinstanz bei funcom? kenne conan leider nicht um das beurteilen zu können.

ich meine was heißt das in Bezug auf die spielerzahl 😉 weil 4 mann (wie im trailer) gegen ein u-bahnschmeißendes riesenmonster scheint mir bisl mau… oder sind die 4 etwa die "Tanks" und es werden 4 Gruppen zusammengelegt? ach da freu ich mich ja schon drauf =D

Bei Age of Conan waren es 4 Teams zu je 6 Spielern, also 24 Mann.
Es gab Instanzen mit Trashmob und einem Knackigen Boss (Hexe Kylikki), oder Instanzen wo es nur einen großen Boss gab (Eiswurm Yakhmar).
Beides waren T1 Instanzen, also der einfachste Schwierigkeitsgrad.
Später gab es dann noch T2 und T3 Raidinstanzen, T4 wurde dann mit dem letzten Großen Update eingeführt.

Also ich bin gespannt was uns bei TSW erwartet.

PS: denke FunCom ist nicht auf der GamesCom?!?

Ja da gibt es wohl unstimmige aussagen was das betrifft, in den Verlautbarungen direkt von Funcom heißt es nö sind nicht da, in den ganzen News usw. heißt es ja wir sind da.

Ja was soll ich sagen ich liebe diese Spiel. Sollte jeder mal ausprobieren, es ist wirklich der Hammer, die Atmosphäre saugt einen auf, erstklassig. Von mir gibt's ne feine 9/10 und ne 10/10 wenn die monatlichen Updates weiterhin so knackig sind. Freu mich auch schon auf das Halloween Event im Oktober das mal angedeutet wurde.

Funcom Raids bei AoC waren 24 Spieler (+18 Necropets ^^).
T1 war recht langweilig und die Raidstufe war auf 3 Instanzen aufgeteilt.
T2 war der Spassraid. Abends einloggen und mal entspannt Monsterhorden (bei manchen Bossen gab es an die 100 Adds, die gespawnt sind) schnetzeln. Die Raid war recht umfangreich (und ebenfalls 3 geteilt) mit 11 Bossen (dürfte in etwa stimmen). Eingespielte Gruppen haben das Ding in 2h durchgezogen, weniger eingespielte (random raids) in 4h.
T3 war für viele sehr lange Zeit nicht zu knacken, trotz des Soft-Nerfs, der mit dem AA-Baum und Khitaiausrüstung ins Spiel kam, und wird auch heute noch fast ausschließlich von eingespielten Raids gecleared.
T3,5 ein kleiner Zwischenraid mit 3 Bosse. Ziemlich hartes Ding, nicht eingespielte Raids werden sich schon am Trash auf dem Weg zum ersten boss die Zähne ausbeissen.
T4 ist zwar schon 2,5 im Spiel, wurde aber erst vor nem halben Jahr fertig gestellt und auch noch mal überarbeitet. Der erste Kampf gegen General Cheng ist einfach nur der absolute Hammer. Vom Schwierigkeitsgrad ist der Raid aber (jedenfalls die ersten 3 Bosse) unter T3 und T3,5 anzusiedeln. Es wird mehr Wert draufgelegt, dass der Raid sich sehr stark organisiert (wir haben uns bei Cheng in 2 TS3-Channels aufgeteilt), da recht komplexe Taktiken umgesetzt werden mussten. Wenn die aber mal sitzten, war es kein großes Problem mehr.

TSW Raids wird es übrigens für 10er und 20er Gruppen geben.