Wie Sony Computer Entertainment Deutschland vor Kurzem bekanntgab, wurde das kommende Jump & Run The Puppeteer aus der Feder des SCE Japan Studio, von der USK ab 6 Jahren freigegeben. Für den hiesigen Markt soll das Spiel zudem eingedeutscht werden, weshalb der PS3-Titel hierzulande unter dem Titel Der Puppenspieler vertrieben wird.

Das kommende Jump & Run The Puppeteer, dass Sony bereits auf der gamescom-Konferenz in Köln im vergangenen Jahr ankündigte, wird in Deutschland am 11. September 2013 unter dem Titel “Der Puppenspieler” für die PlayStation 3 veröffentlicht.

Der Puppenspieler versetzt den Spieler in die Rolle eines Jungen namens Kutaro, der eines Nachts von dem bösen Mondbärkönig in seine dunkle Burg entführt und in eine Puppe verwandelt wird. Als Kutaro den Zorn des Tyrannen auf sich zieht, beißt ihm dieser seinen hölzernen Kopf ab, verschlingt ihn und wirft seinen Körper weg. Nun muss sich der kopflose Held auf die Suche nach seinem Haupt machen und kann dabei auf die Fähigkeiten einer magischen Schere zurückgreifen.

Die komplette Geschichte spielt sich auf der Bühne eines magischen Puppentheaters ab, während sich die Welt im Hintergrund um den Charakter herum bewegt. Das Spiel wird sowohl über klassische Jump & Run-Einlagen als auch über neue, einzigartige Gameplay-Mechaniken verfügen, die dem Spieler vor allem dank der magischen Schere  ein dynamisches und unvergleichliches Spielerlebnis bescheren sollen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "The Puppeteer: PS3-Spiel erscheint in Deutschland als „Der Puppenspieler“"

Hihi das klingt ja mal nach einem interessanten Spiel. Mal schauen vielleicht kauf ich es mir ja, ist auf jeden Fall mal was anderes.