Der Entwickler Naughty Dogs hat einige spannende Details zum nächsten Download-Content für das PlayStation exklusive Survival-Horror-Adventure The Last of Us verraten. Demnach wird der DLC “Erbarmungslos” unter anderem neue Multiplayer-Karten, Waffen, Trophäen, sowie einen neuen, knüppelharten Schwierigkeitsgrad mit sich bringen.

Der “Erbarmungslos-Modus” soll laut den Entwicklern vor allem erfahrene Spieler vor einer neuen Herausforderung stellen. In diesem Modus werden die Veteranen in der Einzelspieler-Kampagne auf eine stark verbesserte KI treffen, die von den Entwicklern als rücksichtslos und intelligent bezeichnet wird. Diese soll dem Spieler dermaßen einheizen, dass die neue Trophäe “Erbarmungslos-Modus beendet” wohl zu den am schwersten zu erreichenden Belohnungen im Spiel gehören wird.

Neben dem neuen Schwierigkeitsgrad wird der neue DLC auch vier neue Karten ins Spiel integrieren. Dabei handelt es sich um die Werft, das Rathaus, die Kohlenmiene und den Wasserturm. Vier neue Waffen und acht weitere Fähigkeiten gehören ebenfalls zum Paket dazu.

Einen Release-Termin für die neuen Zusatzinhalte hat Naughty Dog bisher noch nicht verraten. Fans des Spiels sollten morgen Abend um 21:00 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) bei Twitch.TV unbedingt den Kanal von Naughty Dog ansteuern. Dort werden die Entwickler die Features des neuen DLCs ausführlich in einem Livestream vorstellen. Weitere Infos kannst du dem offiziellen PlayStation Blog entnehmen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche