The Last of Us SchießübungenWie die Entwickler von Naughty Dog vor Kurzem via Twitter mitteilten, wird sich Demo-Version des kommenden Action-Adventures The Last of Us auf den 31. Mai 2013 verschieben. Die Demo ist bereits in den Kopien des Spiels God of War: Ascension enthalten, wird jedoch erst zum angegebenen Termin aktiviert. Ursprünglich sollte die Probeversion bereits im April 2013 erscheinen.

Der Countdown für die Demo von The Last of Us zeigte bisher stets den 17. April 2013 an. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Probeversion entriegelt und für die Fans zugänglich gemacht werden. Allerdings hat sich das Datum vor Kurzem auf den 31. Mai 2013 geändert, was eine Verschiebung der Demo-Version andeutete.

Dies wurde seitens des Entwicklers Naughty Dog mittlerweile via Twitter bestätigt. “God of War: Ascension schon vorbestellt? Wir freuen uns die The Last of Us Demo anzukündigen. Wird ab dem 31. Mai 2013, frühzeitig über GoW zugänglich sein”, heißt es in der Twitter-Nachricht.

Die Probeversion wird um Punkt 18:00 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) freigeschaltet. Wer eine Kopie von God of War: Ascension sein Eigen nennt, sollte sich den Termin also schon mal vormerken. Ob die Demo später auch für andere PlayStation 3-Spieler zugänglich sein wird, ist bisher nicht bekannt.

The Last of Us wird am 14. Juni 2013 exklusiv für die PlayStation 3 im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Last of Us: Start der Demo auf Ende Mai verschoben"

Wuha! Vom 17 April auf den 31 Mai?! Warum denn erst so spät? So ein verdammter bist hatte mich ehrlich gesagt schon ein bisschen drauf gefreut. Aber jetzt muss ich über einen Monat länger auf eine Demo warten :\

Und was noch viel schlimmer ist ich musste…öhm durfte mir GoW dafür holen.