Bei Naughty Dog arbeitet man bekannterweise aktuell an einer Next-Gen-Umsetzung von The Last of Us, die hierzulande schon Ende kommenden Monats das Licht der Welt erblicken soll. Passend dazu hat der japanische Hersteller Sony nun auch ein neues Bundle angekündigt, das aus einer PlayStation 4 und der Remastered-Version des Survival-Horror-Adventures besteht.

Nachdem das Bundle bereits einige Tage zuvor beim Online-Riesen Amazon gesichtet wurde, machte der Konsolenhersteller Sony das Ganze nun auf dem hauseigenen PlayStation Blog offiziell.

Der Inhalt des Bundles bietet keine großen Überraschungen. Neben der Konsole samt dem üblichen Zubehör, bestehend aus einem Mono-Headset sowie einem HDMI-, USB- und Anschlusskabel, liegen dem Paket auch ein DualShock 4 Controller und ein Exemplar des Spiels bei.

Der Preis für das Bundle beträgt bei Amazon aktuell 429,00 Euro, womit gegenüber dem Einzelkauf von The Last of Us rund 25 Euro gespart werden.

In der PlayStation 4-Version des Titels dürfen die Fans optisch einige Verbesserungen gegenüber dem Original erwarten. Versprochen werden schärfere Texturen, detailliertere Charaktere, überarbeitete Licht- und Schatteneffekte, sowie ein flüssiges Spielerlebnis in einer nativen 1080p-Auflsung.

Hierzulande soll der Titel schon am 30. Juli 2014 zum Preis von knapp 55 Euro in den Regalen stehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche