The Last of Us - The CityKeine sehr erfreuliche Nachricht für die Fans von The Last of Us. In einer offiziellen Meldung gab Entwickler Naughty Dog die Verschiebung des Spiels von Mai auf  Juni bekannt. Die Verlängerung der Entwicklungszeit beruht auf der eigenen Entscheidung der Entwickler, sich selbst noch ein wenig mehr Zeit für Fehlersuche und Politur einzuräumen.

Im offiziellen PlayStation Blog erklären die Macher, weshalb die Verschiebung notwendig war. Demnach handelt es sich bei The Last of Us um ein sehr umfangreiches Projekt, weshalb das Spiel in vielen Aspekten vielleicht das bisher anspruchsvollste Werk der Entwickler sein könnte. Der Titel führt ein brandneues Universum ein, mit neuen Charakteren, neuem Genre, einer bahnbrechenden Technologie und der mit Abstand längsten Kampagne, die je von Naughty Dog geführt wurde.

Mit dem Release des Spiels möchte das Team einen neuen Standard in Sachen Gameplay, Geschichte, Grafik, Design und Technologie sowohl für sich selbst als auch für die eigenen Fans setzen. Aus diesem Grund hat man sich dazu entschlossen, sich noch ein wenig mehr Zeit zu gönnen, um das Spiel weiter zu polieren und sicherzustellen, dass alle Aspekte des Spiels den Qualitätsstandards des Entwicklers entsprechen.

The Last of Us wird deshalb erst am 14. Juni 2013 exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen. Dann hoffen wir mal, dass der Titel den hohen Erwartungen der Spielerschaft gerecht werden kann!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche