Wie bereits bekannt, wird das Survival-Horror-Adventure The Last of Us von dem Spider-Man-Regisseur Sam Raimi auf die große Leinwand gebracht. Bisher wurde noch nicht verraten, ob sich die Story in der Verfilmung um Joel und Ellie drehen wird. Troy Baker, der Joel im Spiel seine Stimme leiht, weiß zumindest bereits, wen er gerne in der Hauptrolle sehen würde.

Wie Baker im Gespräch mit International Business Times verriet, hält er den US-Schauspieler Josh Brolin (Wall Street: Money Never Sleeps, No Country for Old Men, Men in Black 3) für eine passende Wahl. „Wenn ich den Schauspieler für Joel persönlich casten würde, dann wäre Josh Brolin meine ultimative Wahl, aber ich weiß, für wenn sie sich auch immer entscheiden, es wird jemand sein, dem sie vertrauen, und ich vertraue ihnen dabei ebenfalls.”

Dass die Macher die Verfilmung nicht auf leichte Schulter nehmen, davon ist Baker überzeugt. “Wenn es eine Geschichte gibt, die es wert ist, erzählt zu werden und dazu passt, dann vertraue ich ihnen, dass sie es ordentlich machen werden. Sie werden nichts machen, das einfach nur reine Geldmacherei ist”, so der Synchronsprecher.

Die Verfilmung The Last of Us soll aus der Zusammenarbeit zwischen dem Entwicklerstudio Naughty Dog, Sam Raimis Produktionsfirma Ghost House Pictures und Columbia Pictures‘ Tochtergesellschaft Screen Gems entstehen. Letztere zeichnete sich in der Vergangenheit bereits für Produktionen zahlreicher Filmreihen, darunter etwa Underworld, oder auch Resident Evil, verantwortlich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche