Easter Eggs sind schon eine tolle Sache. Meist gut im Spiel von den Entwicklern versteckt, bieten sie findigen Spielern abseits der eigentlichen Handlung einige schöne Aha-Momente. Auch Naughty Dogs neuester Streich The Last of Us hat solche versteckten Elemente zu bieten. Ein bestimmtes Easter Egg hat nun allerdings unbeabsichtigt für reichlich Gesprächsstoff im Netz gesorgt.

Wer aktuell aufmerksam genug sucht, wird auf ein Plakat im Spiel stoßen, auf dem zwei Telefonnummern abgebildet wurden. Die Nummern, die im Spiel einer Firma gehören, die sich auf Schädlingsbekämpfung spezialisierte, gehören in Wirklichkeit zu einer Sex-Hotline, wie ein neugieriger Spieler vor Kurzem feststellen musste.

Ein geplanter Scherz des Entwicklers war dies allerdings nicht, wie Creative Director Neil Druckman gegenüber dem Online-Magazin Kotaku versicherte. Viel mehr handelt es sich um einen unbeabsichtigten “Fehler”, der schon bald wieder entfernt wird.

„Das war der Fehler eines Artists”, so Druckman. “Was geschah, war, dass einige Telefonnummern in das Spiel eingefügt wurden und sie [die verantwortlichen Entwickler] dachten, sie könnten einfach den Area-Code in 555 ändern, um sie ungültig zu machen. Das ist es, was sie auch in den Filmen immer machen. Aber ich nehme an, das funktioniert nicht, wenn eine Zahl zwischen 1-800 davor steht.“

Der ungewollte Fauxpas soll schon bald wieder aus dem Spiel verschwinden. „Wir arbeiten aktuell daran, es wieder zu entfernen“, so Druckmann weiter. „Es war nur ein ehrlicher Fehler.“ Eine Aufzeichnung der Sex-Hotline kannst du dir bei Kotaku anhören.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Last of Us: Easter Egg entpuppt sich als Telefonnummer einer echten Sex-Hotline"

Das geht ja gar nicht besonders wo das Spiel eh nur für erwachsende ist!! Mein Gott die Amis regen sich mal wieder auf…obwohl wir sollen da wirklich den Mund halten, wenn ich mir die Saints Row 4 News mit der USK anschaue O.o

Aber dennoch immer wieder Wahnsinn was einigen Leute da so auffällt ich würde an den ganzen Aushängen einfach vorbei laufen ohne den auch nur eines Blickes zu würdigen.^^
Und ich glaube durch die News sind viel mehr Menschen drauf aufmerksam geworden als wenn es nicht veröffentlicht worden wäre.