Seit der Ankündigung von The Last Guardian auf der E3 2009 ist viel Zeit ins Land gezogen, doch das Action-Adventure wurde bis heute nicht veröffentlicht. Nachdem es im Juni dieses Jahres ein kleines Lebenszeichen gab, ist es danach wieder recht ruhig um das ambitionierte Spiel geworden. Wie Sonys Worldwide Studios President Shuhei Yoshida jedoch kürzlich erneut versicherte, wurde der Titel nicht eingestellt.

Wie Yoshida-san in einem Gespräch mit der französischen Webseite Gameblog (via PSU) verriet, werkelt das Team weiterhin fleißig an dem Spiel und wartet nur auf die richtige Gelegenheit, um es erneut zu zeigen. “’Es gibt Updates, aber diese sind intern, nicht extern. Das Spiel existiert nach wie vor und das Team arbeitet hart daran. Es geht nur darum, auf den richtigen Moment zu warten, um es wieder vorzustellen”, so der Macher.

Aktuell hoffen die Fans darauf, etwas vom Spiel auf der anstehenden Tokyo Game Show zu sehen. Die TGS 2014 wird im Zeitraum vom 18. bis 21. September 2014 in der Makuhari Messe, in Chiba stattfinden. Bleibt abzuwarten, ob wir da tatsächlich etwas Handfestes von The Last Guardian zu Gesicht bekommen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche