Das Entwicklerstudio SKS Games hat eine ganze Ladung neuer Screenshots zu seiner vielversprechenden Open-World Survival-Horror-Simulation The Forest veröffentlicht. Das neue Bildmaterial zeigt die verschiedenen Umgebungen und vermittelt uns schon mal einen ersten Eindruck von der recht schicken Grafik und der düsteren Atmosphäre im Spiel.

In The Forest erkunden die Spieler einen offenen und atmenden Wald, der von den Entwicklern eindrucksvoll zum Leben erweckt wurde. Die Entdecker dürfen sich unter anderem über Features wie wechselndes Wetter, wachsende und sterbende Vegetation sowie einen Tag- und Nacht-Zyklus freuen. Unter dem Wald erstreckt sich zudem ein riesiges Netz von unterirdischen Höhlen und Seen, die es zu erforschen gilt.

Wie in einer offenen Sandbox üblich, müssen die Spieler zunächst einmal ihre Grundbedürfnisse abdecken. So müssen Bäume gefällt und ein Lager errichtet werden. Das Anbauen von Pflanzensamen und anderen Nahrungsmittel stellt zudem sicher, das man auf seinen Erkundungen nicht verhungert. Es können Gebäuden unterschiedlicher Größen gebaut und frei mit in der Welt gefundenen Gegenständen dekoriert werden. Die selbst konstruierten Fallen und anderen Schutzvorrichtungen halten die Eindringlinge von der eigenen Behausung fern.

Die Early Access Version von The Forest soll in Kürze auf Steam erhältlich sein. Über den Preis ist bisher noch nichts bekannt. Das neue Bildmaterial kannst du dir auf der offiziellen Webseite anschauen. Die letzten bewegten Bilder von The Forest gab es im November vergangenen Jahres zu sehen. Solltest du das Video verpasst haben, kannst du es an dieser Stelle bei uns nachholen. Viel Spaß!

The Forest Trailer 2


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!