Der Beta-Stresstest läuft auf Hochtouren. Bereits im Vorfeld war klar, dass dieser wirklich massiv ausfällt, denn alleine Curse vergibt insgesamt 500.000 Keys dafür – zusätzlich zu den Einladungen, die ZeniMax verschickt hat. Nicht ganz unerwartet haben die Server unter dieser großen Last etwas zu kämpfen. So berichten einige Spieler beispielsweise, dass sie in den Ladebildschirmen hängen bleiben oder gar nicht ins Spiel kommen.

Wie ZeniMax mittlerweile mitteilte, ist man sich der Probleme mit den langen Ladezeiten bewusst und arbeitet an einer Lösung. Gleichzeitig bedanken sich die Entwickler bei allen Teilnehmern dafür, dass sie dabei helfen, das Spiel unter großer Last zu testen und diese Probleme ausfindig zu machen, sodass wir alle einen glücklichen Launch-Tag am 04.04.2014 haben. 🙂

Zitat von ZeniMax (Quelle)

We are aware some players are having issues with long loading times and are working on the issue. Thanks for helping us test at high loads and find these issues now so we all have a very happy launch day on 4/4.

Seit 18 Uhr wagen die Entwickler den Versuch, einen neuen ESO-Beta-Rekord aufzustellen. Sofern es dir also möglich ist, logg dich ein und hilf dabei, ESO-Geschichte zu schreiben. 🙂


Alle unsere Artikel aus der ESO-Beta:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche