Kampf gegen Monster in The Elder Scrolls OnlineAnfang Mai gab ZeniMax Online Studios offiziell bekannt, dass am MMO The Elder Scrolls Online gearbeitet werde, das 2013 für PC und Mac erscheinen soll. Nachdem Lead Content Designer Rich Lambert und Creative Director Paul Sage kürzlich bereits über die Geschichte im Spiel berichteten, plauderten sie in einem weiteren Interview mit GameInformer nun über das Quest-System.

Quests sind in The Elder Scrolls Online etwas anders aufgebaut als in anderen MMOs. Deine Aufgaben bekommst du häufig nicht von individuellen NPCs, sondern von der Welt selbst, denn dort stößst du immer wieder auf „Points of Interest“. NPCs, die Quest vergeben, wird es dennoch geben. Man erwarte dabei nicht, dass die Spieler aus einer bestimmten Richtung in ein Gebiet, eine Stadt o.ä. kommen würden, deshalb könne es durchaus mehrere NPCs geben, die dieselben Quests vergeben, sodass hier eine gute Abdeckung erreicht sei.

Auch bei Quests wird das Entdecken der Welt großgeschrieben. Bist du z.B. mit dem Ziel unterwegs, einen bestimmten Gegner zu töten, macht dich eine Art Kompass auf der Minimap auf interessante Stellen in deiner Umgebung aufmerksam, wo du z.B. eine weitere Quest findest. Du kannst dich also entscheiden, ob du weiterhin dein eigentliches Ziel verfolgst oder lieber etwas entdeckst und erlebst, das du so eigentlich gar nicht geplant hattest. Wenn du ohne Hinweis auf interessante Stellen die Welt erkunden möchtest, hast du die Möglichkeit, die Minimap auszublenden.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs gehen die beiden u.a. darauf ein, wie deine Entscheidungen bei Quests Auswirkungen auf deine Umgebung haben können und sprechen über die Mechaniken, die Spieler dazu animieren sollen, zusammen zu spielen. Das gesamte Interview mit Lambert und Sage zum Thema Quests in The Elder Scrolls Online kannst du dir bei GameInformer ansehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Elder Scrolls Online: Infos zum Quest-System im MMO"

mhh ja so was ähnliches hätte ich jetzt auch erwartet, denn das Standard 0815 questing hätte ich für nicht gut empfunden

klingt schon mal interessant 🙂