Im August 2013 ließ ZeniMax die Katze aus dem Sack und kündigte offiziell an, dass man bei ESO auf ein traditionelles Abomodell mit monatlichen Kosten setzen wird. Kurze Zeit später bestätigte Game Director Matt Firor dann, dass außerdem auch ein Item-Shop geplant ist, in dem mit Echtgeld eingekauft werden kann. Nun hat er in einem Interview auch verraten, was zum Launch dort erhältlich sein wird.

Das Angebot des Item-Shops von ESO startet klein: Wenn das Spiel offiziell erscheint, wird es zwei Dinge im Shop zu kaufen geben. Beim ersten handelt es sich um ein Upgrade auf die Imperial Edition. Wenn du also nur die Standard Edition von ESO gekauft Hast, aber auch das Kaiserliche Pferd, das Volk der Kaiserlichen und Co. haben möchtest, kannst du deine Version aufwerten.

Außerdem wird ein Pferd im Shop erhältlich sein. Das wird den Farbschlag Palomino (= goldenes Fell mit weißer Mähne) und die gleichen Eigenschaften wie das Kaiserliche Pferd haben. Matt betont dabei noch einmal explizit, dass es das Kaiserliche Pferd ausschließlich in der Imperial Edition geben wird.

Hintergrund, warum es ein weiteres Pferd im Item-Shop zu kaufen gibt, ist laut Matt folgender: Spielern soll dadurch ermöglich werden, ein Pferd zu kaufen, ohne dass sie sich gleich die komplette Imperial Edition holen müssen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche