Gestern Abend hat ZeniMax die Katze aus dem Sack gelassen: Neben einer Standard-Version von The Elder Scrolls Online wird es auch eine Imperial Edition geben, die mit einigen exklusiven Extras aufwartet. Was genau diese beinhaltet, erfährst du hier!

Digitale Boni

Demnach werden die Käufer der Imperial Edition die Möglichkeit haben, als Kaiserlicher zu spielen. Dabei wird man sich jeder beliebigen Allianz anschließend dürfen und bekommt Zugriff auf einzigartige Boni, Handwerksfähigkeiten, Ausrüstung und mehr.

Um stilvoll durch Tamriel zu Reisen, dürfen sich die Spieler auf ein weißes kaiserliches Pferd schwingen und sich dabei von einem exklusiven Haustier, der Schlammkrabbe, begleiten lassen. Die “Ringe von Mara” erlauben es den Helden zudem, den Bund von Mara mit einem Freund einzugehen, um bei gemeinsamen Abenteuern einen Erfahrungspunktebonus zu erhalten.

Physische Extras

Neben diesen digitalen Boni wird die Imperial Edition auch einige physische Extras bieten, die das Sammlerherz höher schlagen lassen. So liegt der umfangreichen Sonderedition eine gedruckte Premium-Karte von Tamriel bei, auf der von den Allianzen kontrollierte Gebiete, sowie das finale Eroberungsziel Cyrodiil verzeichnet sind.

Des Weiteren liegt dem Spiel ein 224 Seiten umfassender bebilderter Führer aus der Feder des Kaiserlichen Gelehrten Flaccus Terentius bei, der zahlreiche Artworks und Beschreibungen zu Tamriel enthält.

Das Highlight der Sonderedition stellt allerdings die 30 cm große und aufwendig gefertigte Statue von Molag Bal dar, dem Daedra-Prinzen der Dominanz und Versklavung. Neben der handelsüblichen Version der Imperial Edition kann das Spiel auch als Digital Imperium Edition vorbestellt werden, die sich ausschließlich auf digitale Boni beschränkt. Wer The Elder Scrolls Online bereits vor dem Release kauft, darf sich zudem auf weitere Bonus-Inhalte, sowie einen vorzeitigen Zugang zum Spiel freuen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche