Welches Gerät ist besser? PlayStation 4 oder die Xbox One? Seit der Einführung der beiden Konsolen tobt ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen den beiden Fan-Lagern, die sich gerne die Zeit nehmen, um ihre favorisierte Plattform in diversen Foren bis aufs Blut zu verteidigen. Doch es gibt auch Spieler, die solche „Flame-Wars“ ignorieren und sich einfach beide Geräte zulegen.

Einer dieser Spieler ist Mathias Karlson, der aktuell bei dem französischen Entwickler und Publisher Ubisoft als Lead Game Designer für das MMORPG The Division seine Brötchen verdient. Wie Karlson in einem Gespräch mit dem Online-Portal Examiner verriet, hat er gar keinen Favoriten und will sich daher einfach beide Konsolen zulegen.

„Ich werde mir beide kaufen, ich habe das bei jeder Generation getan. Ich spiele Spiele, keine Marken. Ich möchte alles spielen, um ehrlich zu sein”, so der Macher.

Eine zweifelsohne gute Einstellung, denn letztendlich geht es nicht um den Herstellernamen, der auf einem Gerät prangt, sondern um die Titel, die man damit genießen kann und hier wird man in naher Zukunft sowohl für die PlayStation 4 als auch die Xbox One noch einiges erwarten dürfen. Mit The Division hat Ubisoft bereits ein Spiel in der Entwicklung, das beide Fan-Lager begeistern dürfte.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche