Mit The Crew werkelt der französische Entwickler und Publisher Ubisoft an einem sehr ambitionierten Rennspiel, das den Spielern offenbar auch zeitlich einiges abverlangen wird. Dies hat Ubisofts Creative Director Julian Gerighty im Zuge eines Video-Interviews bestätigt. Laut Gerighty wird es im Spiel unter anderem ein Rennen geben, das rund vier Stunden dauert.

In einem Gespräch mit GamerHubTV ließ sich Gerighty ein paar Details zu den verschiedenen Renn-Modi und dem damit verbundenen Zeitaufwand entlocken und verriet, dass es im Spiel auch reine Off-Road-Rennen geben wird, die komplett ohne asphaltierte Straßen auskommen und wo man mit seinem Fahrzeug nur über hügelige Landschaften brettert.

Ein “Coast to Coast”-Rennen quer durch das Land soll mitunter zwischen anderthalb und zweieinhalb Stunden Zeit beanschlagen, je nach dem, für welche Route und welches fahrbares Untersatz man sich entscheidet.

Für die “ganz Verrückten” soll es zudem ein besonders umfangreiches Rennen, einmal rund um die gesamte Spielwelt herum geben, das insgesamt vier Stunden Spielzeit beansprucht. The Crew soll voraussichtlich noch im Sommer dieses Jahres für PC, Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das komplette Video-Interview gibt es an dieser Stelle bei uns zu sehen. Viel Spaß!

The Crew PS4 Interview With Julian Gerighty


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche