Wie Ivory Tower und Ubisoft Reflections in der Vergangenheit bereits wiederholt betont haben, wird das kommende Online-Rennspiel The Crew seinen Fokus auf den Multiplayer legen. Zwar werden die Solisten auch ihren Singleplayer-Modus bekommen, allerdings werden gewisse Features, wie etwa eine Weiterentwicklung der eigenen Crew, nur im Multiplayer-Part verfügbar sein.

Wie der Senior Game Designers Andrew Willans in einem Gespräch mit dem Online-Portal Examiner erklärte, wurde das Spiel von Beginn an mit dem Fokus auf den Multiplayer erschaffen, weshalb vor allem der Koop-Modus eine Schlüsselrolle in dem Titel spielen wird.

Zwar werden Solo-Spieler die Möglichkeit haben, verschiedene Missionen in der Kampagne zu absolvieren und auf diese Weise einige Upgrades und Autoteile freizuspielen, der Kern des Spiels soll allerdings die Multiplayer-Erfahrung sein.

The Crew wird hierzulande ab dem 11. November dieses Jahres für PC und die beiden Next Generation Konsolen von Sony und Microsoft im Handel erhältlich sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche