Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft hat sich zur Auflösung und Framerate des kommenden Online-Rennspiels The Crew geäußert. Wie es in den offiziellen Foren heißt, wird die Next-Gen-Umsetzung auf beiden Konsolen mit 1080p laufen. Die Framerate wird dabei auf 30 Bilder pro Minute begrenzt sein.

Auch die PC-Fassung wollte man zuerst auf 30 FPS beschränken, doch nachdem einige Spieler ihr Unmut darüber äußerten und bereits kurze Zeit später im Forum ein Beitrag auftauchte, in dem genau erklärt wird, wie man durch das Editieren der Config.ini die Framerate wieder auf 60 Bilder pro Sekunde setzt, meldete sich Ubisoft mit einem weiteren Statement zu Wort und ließ verlauten, dass man nun die 60 Frames auf dem PC zum Release auch offiziell anbieten möchte.

„Der Grund, weshalb man die FPS in der Config-Datei ändern konnte, ist, dass unser Team tatsächlich daran arbeitet, 60 FPS auf dem PC zu erreichen. Der Grund, weshalb wir das bisher nicht kommuniziert haben, ist, weil wir keine Versprechungen machen wollten, die wir vielleicht nicht einhalten können”, schrieb der Community Manager Natchai.

Abschließend stellt er noch mal klar: “Wir streben für den Launch des Spiels 60 FPS auf dem PC an und die aktuelle Beta repräsentiert nicht das fertige Spiel.”

Hierzulande soll The Crew noch in diesem Jahr, am 11. November 2014, für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Crew: Diese Auflösung und Framerate wird der Titel auf PC, PS4 und Xbox One bieten"

30 Bilder pro Minute? Ich hatte eigentlich vor ein Videospiel zu spielen und nicht eine Dia-Show zu betrachten.