The Bureau: XCOM Declassified - FeuergefechtHeute Morgen haben wir bereits über die geplante Enthüllung eines Shooter-Ablegers der XCOM-Reihe berichtet. Nun stellte 2k Games den Taktik-Shooter offiziell vor. Das Spiel soll im August dieses Jahres unter dem Titel “The Bureau: XCOM Declassified” erscheinen und den Spieler in das Jahr 1962, in die Zeit des Kalten Krieges und der Gründung der Geheimorganisation, entführen.

Neue Bedrohung und bewährtes Spielprinzip

Im Jahre 1962, dem Höhepunkt des Kalten Krieges, gründet die amerikanische Regierung eine geheime Organisation, um sich im Kampf gegen die Sowjetunion taktische Vorteile zu verschaffen. Doch was ursprünglich als Amerikas Geheimwaffe geplant war, muss sich nun als letzte Rettung gegen eine ganz andere Bedrohung behaupten, die die Welt in dieser Form noch nie gesehen hatte.

Mit The Bureau: XCOM Declassified stellen die Macher von BioShock 2 einen teamorientierten Taktik-Shooter vor, der sich thematisch im Universum der beliebten Taktik-Strategiereihe XCOM ansiedelt und sich um den ersten Kontakt der frisch gegründeten Geheimorganisation mit dem außerirdischen Feind dreht.

Als Spezialagent William Carter führt man als Spieler einen Trupp Agenten an, um die außerirdische Bedrohung in einem gefährlichen Geheimkrieg aufzuhalten und das Überleben der Menschheit zu sichern. Dabei muss die XCOM-Organisation alles daran setzen, die Existenz des Feindes geheim zu halten, um eine weltweite Panik zu verhindern.

Die Kämpfe werden dabei aus der Third-Person-Perspektive geführt, was dem Spieler eine bessere Übersicht verschafft und ihm mehr taktische Möglichkeiten für den Einsatz seiner einzigartigen Kampffokus-Fähigkeiten bietet. Im Verlauf des Spiels wird man außerdem stets mit schweren taktischen Entscheidungen konfrontiert, die verheerende Konsequenzen für Carter, seinen Trupp oder den Rest der Menschheit haben können.

Vorbestellung ab sofort möglich

The Bureau: XCOM Declassified kann ab sofort bei allen teilnehmenden Händlern vorbestellt werden. Frühkäufer können sich auf diese Weise die Nebenmission “Codebreakers” als Bonus sichern. In dieser ist der Agenten-Trupp nach einem Ausfall der Kommunikationseinrichtung auf sich allein gestellt und versucht, das verbleibende Personal zu finden und den Vorfall aufzuklären.

The Bureau. XCOM Declassified wird am 23. August 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Der folgende Trailer enthält zwar leider noch keine echten Spielszenen, stimmt aber schon mal auf den bevorstehenden Kampf gegen die Aliens ein. Viel Spaß!

The Bureau: XCOM Declassified — "The Burn Room" (deutsch)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "The Bureau: XCOM Declassified: Taktik-Shooter offiziell angekündigt – Release im August 2013"

Jeah hört sich cool, bin mal gespannt wie sie das jetzt umsetzen wäre echt cool wenn man auch so ein bisschen durch die Zeit springt und dann langsam zu der Organisation wird wie man sie heute kennt. Also so ein bisschen MiB like.

Ich muss sagen ich habe damit gar kein Problem damit dass das Spiel kien Ego-Shooter mehr ist sondern ein 3rd Person Shooter.
Auf die Auswirkungen bin ich im übrigen auch sehr gespannt, lustig würde ich finden wenn man die Erde auch irgendwie am Ende den Aliens ausliefern könnte. So ein bisschen Fringe mäßig 🙂