[SnackTV id=1040906]

Am 23.08.2013 ist es soweit, dann erscheint mit The Bureau: XCOM Declassified ein neuer Ableger der beliebten XCOM-Reihe. Doch um was geht es im Taktik-Shooter überhaupt? Und von welchen Vorteilen profitiert man, wenn man das Spiel schon jetzt vorbestellt? Das und mehr erfährst du hier!

Release und Vorbesteller-Boni

The Bureau: XCOM Declassified wird am 23.08.2013 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Wer The Bureau: XCOM Declassified bereits jetzt vorbestellt, profitiert zudem von einigen Boni! Frühentschlossene werden für ihre Vorbestellung bei vielen Händlern u.a. mit der zusätzlichen Kampagnen-Mission „Code Breakers“ belohnt.

In dieser geht es darum, einen verlorenen Funkkontakt mit einer streng geheimen Kommunikationseinrichtung wiederherzustellen, alle Gefahren zu beseitigen und einen geheimen Code zu entschlüsseln.

Das bietet The Bureau: XCOM Declassified

The Bureau: XCOM Declassified versetzt dich zurück in das Jahr 1962. John F. Kennedy ist Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und der Kalte Krieg versetzt die Nation in Angst und Schrecken. Was fast niemand weiß: Amerika wird noch von einer weitaus mächtigeren und gefährlicheren Gefahr als dem Kommunismus bedroht.

Die strenggeheime Regierungsorganisation „The Bureau“ – von der nur wenige Auserwählte wissen – sieht sich mit einer Reihe von mysteriösen Angriffen durch einen fremden Feind konfrontiert, die sie untersucht und vertuscht. Als Special Agent William Carter übernimmst du das Kommando einer Einheit hochspezialisierter Agenten, um die Menschheit in einem ultrageheimen Krieg und in spannenden Kämpfen, die aus der Third-Person-Perspektive geführt werden, vor der ersten Alieninvasion zu schützen.

Als Anführer hast du dabei die Entscheidungsgewalt. Erstelle einen Schlachtplan, gib deiner Truppe Befehle und entscheide die Schlacht für dich! Doch Achtung: Jede deiner Entscheidungen hat Konsequenzen. Sollte eines deiner Teammitglieder beispielsweise im Kampf fallen, ist dies endgültig – einen Weg zurück gibt es nicht! Überlege dir also gut, in welche Situation du deine Kameraden schickst.

Umfangreiche DLC-Pläne

Sorgen machen, dass das Spielvergnügen in The Bureau: XCOM Declassified viel zu schnell vorbei ist, musst du dir nicht. Wie die Entwickler bereits verraten haben, gibt es für die Zeit nach dem Release umfangreiche DLC-Pläne. Nicht nur die Handlung soll durch neuen Content erweitert werden, auch eine neue Perspektive des Kriegs soll präsentiert werden, wodurch du die Geschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel erleben kannst.

Systemvoraussetzungen für The Bureau: XCOM Declassified

Minimum

  • Betriebssystem: Windows Vista Service Pack 2 32-bit
  • Prozessor: Intel Core 2 DUO 2.4 GHz / AMD Athlon X2 2.7 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX9-kompatibel, ATI Radeon HD 3870 / NVIDIA 8800 GT
  • Festplatte: 12 GB freier Speicher
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Sonstiges: Inkompatibel mit Intel HD 3000 Integrated Graphics

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1 64-bit
  • Prozessor: Quad Core Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX11-kompatibel, AMD Radeon HD 6950 / NVIDIA GeForce GTX 560
  • Festplatte: 12 GB freier Speicher
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche