TERA-Headstart ab 27.04.2012Wie angekündigt finden bei TERA aktuell Wartungsarbeiten statt, im Zuge derer ein großes Content-Update aufgespielt wird. Beinhalten wird Update 1.0.33 u.a. den neuen Stufe 60-Dungeon „Tempel der Verwegenheit“, das Nexus-System, diverse Änderungen beim Gildensystem sowie eine Erweiterung des politischen Systems.

Die aktuellen Wartungsarbeiten bei TERA laufen voraussichtlich noch bis 15 Uhr. Sobald die Server wieder online sind, werden dich im Spiel dann zahlreiche Neuheiten erwarten. Zu entdecken gibt es u.a. den Dungeon „Tempel der Verwegenheit“, in dem du Düstere Abzeichen und Praktikumsabzeichen ergattern kannst, die wiederum gegen herausragende Glyphen und Glyphenschachteln eingetauscht werden können.

Auch das Nexus-System wird mit dem heutigen Update aktiviert. Verfügbar sein wird der Nexus täglich zwischen 15 und 23 Uhr, in den Patchnotes weist Frogster jedoch darauf hin, dass sich diese Zeiten in Zukunft ändern können. Desweiteren ermöglicht Update 1.0.33 Gilden-gegen-Gilden-Kämpfe auch auf PvE-Servern und erweitert das politische System. Außerdem gibt es u.a. Änderungen an der Klasse des Kriegers, an diversen Dungeons sowie bei den Quests. Alle Änderungen im Detail findest du in den offiziellen Patchnotes direkt im Anschluss.

Wichtige Ergänzungen

  • Der Dungeon „Tempel der Verwegenheit” wurde hinzugefügt! Weitere Informationen zu diesem instanzierten Dungeon der Stufe 60 findet ihr in unserem Artikel.
    • Diesen neuen Dungeon könnt ihr betreten, nachdem ihr mit Ebir gesprochen habt, der Torwächterin des Tempels der Verwegenheit im Schmiedeherzen in Kaiator.
    • Die in dieser neuen Dungeonart zu erwerbenden Düsteren Abzeichen und Praktikumsabzeichen können gegen herausragende Glyphen und Glyphenschachteln bei den Abzeichenhändlern eingetauscht werden, die an derselben Stelle stehen wie Ebir.
    • Dieser Dungeon wurde zur Instanzgruppensuche hinzugefügt.
  • Das Nexussystem ist ab sofort verfügbar!
    • Der Nexus wird momentan täglich 15 und 21 Uhr verfügbar sein. An den Wochenenden wird es um 18 Uhr ein zusätzliches Nexus-Event geben.
    • Bitte beachtet, dass dies spezielle Zeiten anlässlich der Aktivierung des Nexus-Systems sind und diese sich in Zukunft noch ändern können.
    • Weitere Informationen zum Nexus-System erhaltet ihr in unserem Nexus-Guide.
  • Änderungen beim Gildensystem
    • Gilde-gegen-Gilde-Kämpfe sind nun auf PvE-Servern verfügbar. Die Gildenleiter haben nun die Möglichkeit, dieses Feature für ihre Gilde entweder ein- oder auszuschalten.
    • Im Gildenmenü wurden neue Optionen hinzugefügt:
      • GvG-Herausforderung, GvG-Kapitulation, Änderung des GvG-Status (nur auf PvE-Servern)
    • Wenn ihr eine Gilde verlasst, müsst ihr 24 Stunden warten, bevor ihr einer neuen Gilde beitreten könnt.
  • Neue Gebiete bei TERA
    • Kampfarena
    • 2 Gildenversammlungsorte
    • Podium (in Velika)
  • Politisches System – Ergänzungen und Änderungen
    • Es besteht nun die Möglichkeit, in bestimmten Regionen durch GvG-Kämpfe gewählt zu werden. Bis zu 50 Gilden können um diesen Posten kämpfen. Mehr dazu könnt ihr in unserem Artikel erfahren.
      • Weitere Anpassungen werden aufgrund eures Feedbacks vorgenommen werden.
    • Es gibt nun Vanarchenflaggen, die für Politikpunkte gekauft werden können.
    • Vanarchenaktivitäten sind nun unter Aktivitäten > Vanarch > Vanarchenaktivitäten zu finden
  • Änderungen bei der Klasse der Krieger
    • 70 % Verringerung des erlittenen Schadens bei Anwendung von „Traversenschnitt“ als Kettenfertigkeit
    • Im System der Instanzgruppensuche können Krieger nun wählen, ob sie ein Tank oder ein Schadensausteiler sein möchten.
    • Tank-Krieger erhalten zur Unterstützung automatisch eine Stärkung, wenn sie einen Dungeon betreten:
      • 30 % Verringerung des erlittenen Schadens
      • 40 % Erhöhung der errungenen Aggro
      • 70 % Erhöhung der Konstitution
      • Bitte beachtet, dass diese Buffs mit den kommenden Patches entfernt werden, welche den Krieger in seiner Rolle stärken werden.

Änderungen & Ergänzungen

  • Es gibt nun einen Fortschritt, wenn ihr es schafft, euch 30 Mal im schweren Modus durch Kelsaiks Nest zu schlagen.
    • Wenn der Fortschritt freigegeben ist, erhaltet ihr eine besondere Maske.
  • Zusätzliche Belohnungen für die Nutzung des Gruppensuchetools wurden eingefügt.
  • Es wurde eine Systemnachricht zur Erläuterung hinzugefügt, welches Alkahest auf welcher Verzauberungsstufe verwendet werden kann.
  • Die Steigerung der Handwerksfertigkeitsstufe pro erfolgreichem Herstellungsversuch wurde von 2 auf 6 Fertigkeitenpunkte erhöht.
  • Das PK-System kann nun in Arun deaktiviert werden, außer auf der Insel der Dämmerung. (lediglich auf PvP-Servern verfügbar)
  • Es wurde eine Beschränkung für den Chat (LFG & Handel) eingeführt: Die Spieler können künftig nur noch alle 10 Sekunden eine Nachricht posten, um Spam zu verhindern. Sollte eine weitere Nachricht vor Ablauf der 10 Sekunden gepostet werden, so erhält der Charakter eine Einschränkung von 30 Sekunden.
  • Die Gesetzlosenfertigkeit kann auf PvP-Servern nun ein- und ausgeschaltet werden und schaltet sich nicht mehr von selbst ein.
  • Resolute Kristalle können nicht mehr akkumuliert werden.
  • Ein Spielecharakter, der noch nicht vollständig geladen ist, erscheint in grau, genau wie weiter entfernte NPCs.
  • Eine Vertiefung in den „Hungrigen Höhlen“, in die der Charakter hineinfallen konnte, aber nicht wieder herausklettern, wurde behoben.
  • Hasmina rennt nun, anstatt zu gehen, wenn sie in den Drei Türmen auftaucht.
  • Ihr könnt die „Hoch“- und „Runter“-Schaltflächen benutzen, um nach Gegenständen zu suchen, die ihr möchtet. Dies wird nun auch auf den entsprechenden Schaltflächen angezeigt.
  • Ihr könnt jetzt mithilfe des neuen Befehls „/e“ eure eigenen Emotes erzeugen.
    • „/e sucht nach einem GM“ ergibt zum Beispiel „Sealath sucht nach einem GM”.
  • +12-Gegenstände leuchten nun nicht mehr pink, sondern scharlachrot.
  • Im Interface wurde ein GameStat-Element hinzugefügt.
    • Wenn ihr den Cursor über die Uhrenanzeige bewegt, erscheint eine Kurzinfo, die euch Auskunft über eure Latenz- und Spielzeiten gibt (seit dem Login/Gesamtspielzeit).
    • Es gibt jedoch derzeit einen Fehler in dieser Kurzinfo: Sie wird manchmal in ungewöhnlichen Positionen angezeigt.
  • Wenn ihr euch über einen kostenlosen Testaccount in das Spiel einloggt, erscheint an verschiedenen Stellen im Spiel ein „Kaufen“-Popup-Fenster.
  • Einige Gegenstandsattribute wurden geändert:
    • Es können nun verschiedene Rufhüte in der Gildenbank gelagert werden.
    • Es können nun verschiedene Rufhüte gebunden und in eurer persönlichen Bank gelagert werden.

Dungeon-Änderungen

  • Siegel von Adstringo: erhöhte Droprate von Waffen und Rüstungen (verdoppelt), 3 seltene Kristalle hinzugefügt.
  • Aufstieg von Saravash: erhöhte Droprate von Waffen und Rüstungen (verdoppelt), 3 seltene Kristalle hinzugefügt.
  • Suryatis Gipfel: erhöhte Droprate von Waffen (verdoppelt) und Rüstungen (verdreifacht), 3 seltene Kristalle hinzugefügt.
  • Kelsaiks Nest (normal): 5 seltene Kristalle hinzugefügt.
  • Kelsaiks Nest (schwer):
    • Erhöhte Droprate von Tempelstahl (verdreichfacht) und Traumbindungen (verdreifacht).
    • Erhöhte Droprate von Waffen und Rüstungen 13. Ordnung („Synagogenwächter“).
    • Es werden durchschnittlich 15 „Veredelte Alkahest“ und „Meisterwerkalkahest“ pro Run fallengelassen.
    • Es werden durchschnittlich 15 seltene Kristalle pro Run fallengelassen.
  • Labyrinth des Schreckens (schwer): Erhöhte Droprate von „Göttermark“ (0.2>1) und „Schläferrüstung“ (verdoppelt). Es werden durchschnittlich 10 seltene Kristalle pro Run fallengelassen.
  • Tempel von Kaprima: Die Angriffsstärke von Kaprimas „Wirbelwind“-Hieb nach dem „Sensen“-Angriff wurde um etwa 20 % verringert und es wird keine „Blutschwächung“ mehr verursacht.
  • Balders Tempel: Der Schaden von Auricadis wurde um 20 % verringert.

Quests

  • Die Belohnungen und benötigte Anzahl für verschiedene Kill-Quests der Hände von Velika wurden geändert.
    • Ihr erhaltet künftig 1000 statt 700 Rufpunkte für Quests.
    • Ihr erhaltet außerdem 30 statt 20 Rufmünzen.
    • Die erhaltene Menge Gold bleibt bei 12 Goldstücken pro Quest.
  • Spieler können den Leuchtturm der Sonne in Balders Zuflucht und die Argonenkatakomben an der Khanovarfront nicht mehr als Gruppe betreten. Zuvor haben einige Gruppenmitglieder die Instanz zuerst betreten und alle Mobs getötet, so dass die anderen Gruppenmitglieder keine Möglichkeit mehr hatten, die dazugehörenden Tagesquests abzuschließen.

Korrigierte Fehler

  • Der Fehler, durch den man die Quest „Die Maske lüften” beim Sieg über Thulsa nicht abschließen konnte, wurde behoben.
  • Einige kleinere Anzeigenfehler im Interface des politischen Systems wurden korrigiert.
  • Die Tonstörung in der Zwischensequenz „Verräter von Acarum” wurde behoben.
  • Es wurden mehrere kleinere Textänderungen vorgenommen sowie einige Rechtschreibfehler in Questtexten korrigiert.
  • Der Fehler, durch den es aufgrund der Zurücksetzung der Tagesquests schwierig war, den Fortschritt „Die Nexuswelle reiten” zu erhalten, wurde behoben.
  • Eine Beleuchtungsstörung im Spiel wurde ausgebessert.
  • Bei Rufhändlern erhalten Spieler nun direkt verschiedenste Hüte.
  • In Questtexten wurden einige nicht funktionierende Textlinks behoben.
  • Ein Fehler, durch den Uhren im Spiel zweimal erschienen, wurde ausgebessert.
  • Der Fehler, bei dem Probespieler keine anderen Charaktere blockieren konnten, wurde behoben.

Außerdem

Für die Quest „Verzauberung für Anfänger“ erhalten die Spieler zwei weiße und zwei grüne Gegenstände zur Verzauberung sowie einen blauen. Um die Quest abschließen zu können, müsst ihr erfolgreich den blauen Gegenstand mit zwei weißen und anschließend zwei grünen Gegenständen verzaubern. Wenn die Verzauberung fehlschlägt oder die Reihenfolge nicht eingehalten wird, können auch alle anderen weißen oder grünen Gegenstände zur Vollendung der Quest benutzt werden. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!