TERA - Schlachtfeld Feuerkessel kommt im AugustWie Gameforge am heutigen Freitag bekanntgab, wird bei TERA Ende August das „The Argon Queen“-Update online gehen, das u.a. das Schlachtfeld-System beinhalten wird. Dieses soll den Spielern „ein ganz neues Spielerlebnis eröffnen“ und ihnen in Sachen Taktik und Teamgeist alles abverlangen.

Ins Spiel bringen wird das August-Update das Schlachtfeld Feuerkessel, auf dem zwei Kampfgruppen mit jeweils 15 Spielern der Stufe 60 gegeneinander antreten. Eine Anmeldung für das Schlachtfeld ist sowohl einzeln als auch als Gruppe von ganz Arborea aus möglich, wenn man sich nicht gerade in einer Instanz befindet.

Die beiden Kampfgruppen können im Feuerkessel Punkte sammeln, indem sie die drei Stützpunkte bzw. Feuer besetzen, Monster niederstrecken oder andere Spieler zu Fall bringen. Gameforge betont dabei jedoch, dass es nicht nur darum geht, Stützpunkte einzunehmen und andere Spieler zu töten. „Mehr Punkte erzielt man, indem man stattdessen Monster erledigt. Außerdem erhalten die Spieler, wenn sie umherstreunende BAMs ins Jenseits befördern, einen mächtigen Stärkungseffekt, der die Schlacht am Ende zu ihren Gunsten entscheiden könnte“, so der Publisher.

Auf dem neuen Schlachtfeld ist es wichtig, im Team zusammenzuarbeiten. Eine wichtige Rolle spielen dabei unterstützende Klassen wie Heiler oder Tanks, die der Gruppe durch Heilung oder dem Schutz von Gruppenmitgliedern helfen, ein gewaltiges Arsenal an Hilfspunkte zu sichern. Nach Kampfende werden die gesammelten Punkte dann in Siegbringermünzen umgewandelt, mit denen in den Städten Gegenstände für das Schlachtfeld und zur Umgestaltung des Aussehens gekauft werden können.

Neben dem neuen Schlachtfeld erwarten dich im kommenden großen Update außerdem u.a. neue Fertigkeiten und ein erweitertes Balancing der Tank-Klassen Krieger und Lanzer, die drei neuen Dungeons „Argonenkorpus“, „Terrassen von Sirjuka“ sowie „Manayas Herz“, diverse neue Gegenstände sowie weitere Klassen- und PvP-Balance-Anpassungen. Mehr dazu erfährst du auf der offiziellen Webseite des Spiels.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!