★ TERA Reisesystem: Pegasus, Teleportale und Schriftrollen

Und weiter geht es mit unserer Video-Reihe aus der Beta-Phase von TERA. Dieses Mal steht das Reisesystem des Spiels im Fokus. Im Video stellt dir Marcel die verschiedenen Reisemöglichkeiten vor, angefangen vom Pegasus über die Teleportale bis hin zu den Schriftrollen.

Wie bereits erwähnt hast du bei TERA mehrere Möglichkeiten, um an andere Orte zu reisen. Längere Strecken, z.B. von der Startinsel nach Velika, der Hauptstadt der Menschen, überbrückst du mit einem Flug auf einem Pegasus. Startpunkt deiner Reise mit dem geflügelten Pferd ist ein Flugmeister deines Vertrauens. 😉

Für Reisen innerhalb des gleichen Gebiets kannst du auf die Teleportale zurückgreifen. Klickst du ein solches Teleportal an, kannst du verschiedene Zielpunkte auswählen. Auch mit Schriftrollen hast du die Möglichkeit, von einem Punkt zum nächsten zu gelangen. Hierbei stehen dir sowohl Teleport-Schriftrollen zur Verfügung, die dich zu einem festgelegten Ort bringen als auch Schriftrollen, die dich einfach zu einer nahegelegenen Stadt teleportieren.

Zusätzlich zu den genannten Möglichkeiten hast du in TERA natürlich auch die Möglichkeit, mit einem Mount schneller von A nach B zu kommen. Du möchtest noch mehr von TERA sehen? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Bilderstrecken zu den TERA-Völkern und TERA-Klassen oder schau dir unsere Videos zur Instanz „Karashas Unterschlupf“ und dem Handwerkssystem von TERA an!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "TERA-Reisesystem: Pegasus, Teleportale und Schriftrollen im Video"

Das Mount ist eine Lange Folge-Quest aus dem Startgebiet…“Versprochene Unterstützung“, nennt Sie sich.

Desweiteren, ist „Veliks Horn“ eine LvL 12 Fähigkeit der Menschen, der Elin und der Popori, die Aman/Castan/Baraka/Hochelfen weisen (bisher) keine Fähigkeit in der Richtung auf.