Vanarch mit weißem Hengst in TERAWie angekündigt fiel bei TERA gestern der Startschuss für das Politische System und Frogster veröffentlichte Details zu den Vanarchen. Welche Bedingungen es für Kandidaten gibt, wie du dich anmelden kannst, wie die Wahl abläuft und welche Vorteile du als Vanarch genießt, erfährst du in diesem Artikel.

Wenn du für das Amt des Vanarchen kandidieren möchtest, muss dein Charakter mindestens Stufe 50 und deine Gilde die 3. Stufe erreicht sowie mehr als 20 Mitglieder haben. Die Registrierungsgebühr beträgt 3.000 Gold und 100 Cathanarch-Abzeichen.

Die Wahl besteht aus insgesamt drei Phasen:

  • Registrierung: Eine Registrierung ist bei den NPCs Jorian im Konsulbüro von Velika und bei Paulo in der Halle des Konsuls in Allemantheia möglich. Hier entscheidest du dich für einen Kontinent, für den du dich zur Wahl stellen möchtest und legst die Reihenfolge der Provinzen nach deinen persönlichen Vorlieben fest.
  • Wahlphase: Jeder Charakter, der Stufe 20 oder höher ist, kann für seinen favorisierten Herrscher seine Stimme abgeben und die aktuelle Rangfolge für jeden Kandidaten einsehen.
  • Amtszeit: Wurde ein Spieler zum Vanarchen gewählt, erhält er Zugriff auf ein spezielles Regierungsmenü. Er bleibt 3 Wochen im Amt. Bereits am Ende der ersten Amtswoche beginnt die nächste Registrierungsphase.

Vorteile und Regierungspunkte

Wenn du zum Vanarch gewählt wurdest, kannst du von diversen Vorteilen profitieren:

  • Dir und deinen Gildenmitgliedern steht in der Amtszeit ein spezieller weißer Hengst zur Verfügung.
  • Du kannst in deinem Gebiet, sofern du auf einem PvP-Server spielst, PvP deaktivieren (lediglich in Nord- und Süd-Shara).
  • Du kannst die Politik in deinem Gebiet festlegen und z.B. Steuern für normale Händler, Kristallhändler, Fertigkeitenlehrer, Pegasus und Teleport erheben.
  • Du kannst Spezialhändler, Taktiklehrer, Magielehrer, Kleriker der Wiederherstellung und Handelsagenten aktivieren.
  • Du kannst globale Ankündigungen in deinem Gebiet mit Hilfe des /Vanarch-Befehls machen.

Um die neuen Regeln deiner Politik in deinem Gebiet durchzusetzen, benötigst du Politikpunkte. Als neugewählter Vanarch erhältst du für den Sieg 1.000 Politikpunkte. Jedes Mal, wenn deine Gilde eine Empfehlung eines anderen Spielers erhält, gibt es 5 Politikpunkte. Weitere Punkte kannst du dir durch das Absolvieren von speziellen Vanarchen-Gildenquests verdienen.

Wieviel Punkte du für deine politischen Handlungen benötigst, erfährst du in der folgenden Liste:

  • PvP deaktivieren: 200 Punkte
  • Spezialhändler aktivieren: 1500 Punkte
  • Taktiklehrer aktivieren: 500 Punkte
  • Magielehrer aktivieren: 500 Punkte
  • Kleriker der Wiederherstellung aktivieren: 500 Punkte
  • Handelsagenten aktivieren: 500 Punkte
Weitere Informationen zum Politischen System und zur Vanarchenwahl findest du auf der offiziellen Seite von TERA.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "TERA: Politisches System gestartet – Details zu den Vanarchen"

Mal sehen wie gut das System nun ankommt, lange gewartet wurde ja drauf!