TERA: Popori an einem WasserfallUm 15 Uhr fiel der Startschuss für die erste Closed Beta-Phase von TERA! Spieler, die einen Closed Beta- oder Pre Order-Key eingetragen haben, können bis zum kommenden Sonntag jeweils von 15-24 Uhr das Fantasy-MMORPG erkunden.

Wie Lead Community Manager Raven heute u.a. via Twitter mitteilte, werden die Zeiten, während denen die Server online sind, ab der zweiten Closed Beta-Phase erweitert. Die Server sollen dann nicht mehr um Mitternach abgeschaltet werden.

Für die heute gestartete erste Beta-Phase gilt aber nach wie vor, dass die Server an allen drei Tagen nur von 15-24 Uhr offen sein werden. Wie in den vorhergegangenen Funktionaltests liegt das Level-Cap auch beim aktuellen Test noch bei 22, dieses soll jedoch im Laufe der Beta-Phasen erhöht werden. Auch ein deutscher Client soll im Verlauf der Testphasen zur Verfügung gestellt werden. Weitere Details findest du in unserem Artikel über die erste Closed Beta-Phase von TERA.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "TERA: Erste Closed Beta-Phase gestartet"

Absolut bescheuerte Zeiten die Leute die Spätschicht haben sind die verarschten verstehe so wieso nicht warum man nicht ein Spiel was schon seit einen jahr draußen ist dauerhaft durchlaufen lassen kann wo vor hat Frogster Angst

öhm ja, schon schade. Freu mich trotzdem aufs Wochenende und sobald ich daheim bin gehts los 😀