Kampf gegen großes Monster bei TERAAm vergangenen Donnerstag, den 19.04.2012, startete TERA in die Open Beta. Zum Start der offenen Testphase gab es auch eine neue Client-Version, mit der der Regler für die Blutdarstellung entfernt wurde. Im Forum nahm Community Manager Raven mittlerweile Stellung zu dieser Änderung.

Laut Raven war die Entfernung des Reglers, um den Detailgrad der Blutdarstellung zu bestimmen, notwendig, „da mit dem letzten Inhaltsupdates Änderungen am Grad der Gewaltdarstellung vorgenommen wurden“. Dadurch sei die Blutdarstellung zum Teil erhöht worden und andere relevante Änderungen ins Spiel gekommen. „Daher hatten wir unerwartet ein neues Problem, da die Alterseinstufung in Europa auf 12 gesetzt wurde“, so Raven.

Es sei deshalb notwendig gewesen, den Regler für die Blutdarstellung zu entfernen und diese auf einen fixen Wert zu stellen. Man könne im Spiel zwar weiterhin Blut sehen, der Effekt werde jedoch weniger stark ausfallen und es werde kein Blut auf dem Boden liegen bleiben. Zudem werde kein Blut mehr gegen den Bildschirm spritzen.

Hallo zusammen,

Die neue Client-Version beinhaltet kleine Änderungen im Bezug auf den Detailgrad der Blutdarstellung in TERA. Bisher gab es einen Regler um diesen Wert anzupassen, dieser wurde nun entfernt. Dieser Schritt wurde leider notwendig, da mit dem letzten Inhaltsupdates Änderungen am Grad der Gewaltdarstellung vorgenommen wurden. Diese Updates haben die Blutdarstellung zum Teil erhöht und andere relevante Änderungen in das Spiel gebracht. Daher hatten wir unerwartet ein neues Problem, da die Alterseinstufung in Europa auf 12 gesetzt wurde.

Aus diesem Grund war es leider notwendig den Regler für die Blutdarstellung zu entfernen und auf einen fixen Wert zu setzen. Ihr werdet in TERA auch weiterhin Blut sehen können, allerdings wird der Effekt weniger stark ausfallen und es wird kein Blut auf dem Boden liegen bleiben. Einige kleine Effekte wurden ebenfalls angepasst bzw. ausgetauscht, zum Beispiel wird es kein Blut mehr geben das gegen den Bildschirm spritzt. Bedenkt bitte das dieser Schritt nötig war, da bereits die Box in der Produktion war und Kopien des Spiels verkauft wurden mit einer aktiven Alterseinstufung von 12+.

Es tut uns leid dass wir euch erst jetzt über diesen Schritt informieren konnten und nicht bereits mit den Patch-Notizen der Open Beta. Die Entfernung des Reglers, sowie die Festlegung auf einen fixen Wert für die Blutdarstellung war die einzige Lösung die zu diesem Zeitpunkt noch verblieben war. (Quelle)

Weil diese Änderungen gerade so noch in die Open Beta-Version geschoben wurden, es gibt noch Probleme und daher haben Leute die den Client bisher nur auf Englisch gestellt hatten auch weiterhin das Blut vollständig aktiv. Dies wird sich aber noch ändern, damit sind dann die Änderungen bei DE/EN/FR identisch.

Grüße (Quelle)

Hi,

diese Anpassung bzw. Änderung ist aktuell die finale Abänderung diesbezüglich. Es gibt leider keine Möglichkeit diesen Schalter für Leute zu aktivieren die Volljährig sind oder ähnliches.

Grüße (Quelle)

Die Open Beta von TERA läuft noch bis zum morgigen Dienstag, den 24.04.2012 um 24 Uhr. Alle Infos zur Teilnahme und den verfügbaren Inhalten findest du in unserem Artikel „TERA: Alle Infos zur Open Beta„. Veröffentlicht wird TERA in Europa am 03.05.2012. Davor erwartet Vorbesteller noch eine frühzeitige Charaktererstellung und ein 5-tägiger Headstart. Wo du TERA aktuell zu einem guten Preis vorbestellen kannst, erfährst du in unserem TERA Key-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "TERA: Änderungen an der Blutdarstellung"

Die fangen aber auch ganz schön zu streichen