The War Z

The War Z: Zombie-MMO heißt ab sofort Infestation: Survivor Stories – Entwickler verlieren Copyright-Streit

Über den Copyright-Streit zwischen dem Entwicklerstudio Hammerpoint Interactive und dem Filmstudio Paramount Pictures um den Namen The War Z haben wir bereits im Dezember vergangenen Jahres berichtet. Nun hat das zuständige Gericht offenbar eine Entscheidung gefällt. Demnach darf Hammerpoint Interactive den Namen nicht mehr verwenden!

The War Z: Mikrotransaktionen werden laut Sergey Titov von einem Großteil der Fans unterstützt

Der holprige Start des Survival-Horror-MMOs The War Z war nicht die einzige Sache, die den Fans des Spiels gegen den Strich ging. Auch die Tatsache, dass das Spiel neben monatlichen Kosten auch Mikrotransaktionen anbietet, sorgt unter den Spielern für Unmut. Nun meldete sich der ausführende Produzent Sergey Titov zu Wort und verteidigte die Entscheidung.

The War Z: Hacker erhalten Zugriff auf Datenbanken – Entwickler raten zur sofortigen Passwort-Änderung!

Nachdem The War Z bereits Ende vergangenen Jahres Opfer einer DDOS-Attacke wurde, gelang es Hackern nun, sich Zugriff zu den Foren- und Spiel-Datenbanken des Zombie-MMOs zu verschaffen. Wie OP Productions mitteilte, wurden aufgrund dessen sowohl das offizielle Forum als auch das Spiel vorübergehend vom Netz genommen.

The War Z: Zombie-MMO wieder auf Steam erhältlich

Das Zombie-MMO The War Z ist ab sofort wieder über die Spiel- und Verkaufsplattform Steam erhältlich. Nachdem der Titel im Dezember vergangenen Jahres aufgrund massiver Kritik seitens der Fans von Steam-Betreiber Valve aus dem Verkaufssortiment genommen wurde, hat das Unternehmen aus Washington das Spiel vor Kurzem nun erneut zum Verkauf freigegeben.

The War Z: Zombie-MMO Opfer eines Hacker-Angriffs

Das Zombie-MMO The War Z scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem das Spiel u.a. wieder von Steam entfernt wurde und möglicherweise auch ein neuer Name gesucht werden muss, wurde The War Z kurz vor dem Wochenende zudem Opfer eines Hacker-Angriffs.

The War Z: „Ich bin arrogant und blind geworden“ – Executive Producer entschuldigt sich in offenem Brief

Wenige Tage vor Weihnachten sorgte das Zombie-MMO The War Z nach seinem Release auf Steam für massive Kritik seitens der Spieler. In einem offenen Brief wandte sich Executive Producer Sergey Titov Ende vergangener Woche nun an die Community, um sich u.a. für die vergangenen Ereignisse zu entschuldigen.

The War Z: Pay2Win-Angebot für russische Käufer?

Entwickler Hammerpoint Interactive scheint die negativen Schlagzeilen regelrecht anzuziehen. Nach dem Ärger um die Steam-Version und der Ungewissheit im Bezug auf die Namensrechte von The War Z, scheint man nun auch selbst wieder für Unmut bei den Fans zu sorgen, indem man eigene Versprechen bricht und offensichtlich Pay2Win-Pakete für russische Käufer anbietet.

The War Z: Neuer Name für das Zombie-MMO?

Nach dem Debakel um die Standalone-Version bei Steam, im Zuge dessen Hammerpoint Interactive einiges an Kritik seitens der Spieler einstecken musste, steuert bereits das nächste Problem auf die Entwickler zu. Demnach hat das US-Patentamt die Rechte am Namen The War Z aufgrund zu großer Ähnlichkeit mit dem im nächsten Jahr erscheinenden Film World War Z vorerst aufgehoben.

The War Z: Zombie-Spiel von Steam entfernt – Massive Kritik zeigt Wirkung

Während die Veröffentlichung der Standalone-Version von DayZ noch auf sich warten lässt, ist Konkurrent The War Z bereits einen Schritt weiter. Seit Anfang der Woche konnte das Zombie-Spiel auch über Steam erworben werden... und sorgte für massive Kritik. Auch Valve reagierte mittlerweile und entfernte The War Z wieder von der Plattform.

The War Z: Closed Beta gestartet + Hacker-Angriff auf die offizielle Spiel-Seite

Wie angekündigt ist die Closed Beta-Phase für Hammerpoint Interactives Online-Zombie-Shooter The War Z am 31.10.2012 gestartet. Diese brachte neben zahlreichen Verbesserung auch optische Anpassungen und diverse Halloween-Gegenstände ins Spiel. Doch wie der offiziellen Facebook-Seite des Spiels zu entnehmen ist, war die Webseite des Spiels kürzlich von massiven DDOS-Attacken betroffen.