The Last Guardian

Preisvergleiche zu The Last Guardian


Deals & Artikel zu The Last Guardian

Deal: PS4 Slim (1TB) + The Last Guardian + UEFA Euro 2016 jetzt für günstige 269 € inkl. Versand bei Saturn

In den neuen Entertainment Weekend Deals von Saturn bekommst du auch ein PS4-Bundle zum günstigen Preis: Konkret gibt es die PlayStation 4 Slim (1TB) inklusive den beiden Spielen The Last Guardian und UEFA Euro 2016 für günstige 269 € inkl. Versand. Gültig ist das Angebot noch bis kommenden Montag, den 20. Februar um 9 Uhr bzw. so lange der Vorrat reicht.

Deal: The Last Guardian – Collector’s Edition (PS4) jetzt für nur 79,99 € inkl. Versand bei Saturn

Saturn verkauft die The Last Guardian - Collector's Edition (PS4) aktuell schon für günstige 79,99 € inkl. Versand. Die Vergleichspreise in unserem The Last Guardian - Collector's Edition (PS4)-Preisvergleich beginnen derzeit erst bei 117,98 €.

Deal: The Last Guardian – Collector’s Edition (PS4) jetzt für nur 86,55 € inkl. Versand

Bei Amazon Frankreich bekommst du aktuell die The Last Guardian - Collector's Edition (PS4) schon für günstige 86,55 € inkl. Versand nach Deutschland. Die Vergleichspreise in unserem The Last Guardian - Collector's Edition (PS4)-Preisvergleich beginnen derzeit erst bei 109,99 €.

Deal: The Last Guardian (PS4) jetzt für günstige 39,99 € inkl. Versand

Bei Bücher.de bekommst du das PS4-Spiel The Last Guardian (USK-Version) aktuell schon für günstige 39,99 € inkl. Versand. Die Vergleichspreise in unserem The Last Guardian (PS4)-Preisvergleich beginnen derzeit erst bei 52,07 €.

The Last Guardian: Release – Jetzt Preise vergleichen und Spiel günstig kaufen (inkl. Test-Übersicht & Editionen-Infos)

Das lange Warten hat ein Ende: Nach über 10 Jahren Entwicklungszeit ist das Action-Adventure The Last Guardian ab heute exklusiv für die PS4 im Handel erhältlich. Wo du das Spiel aktuell günstig bekommst, erfährst du hier - Infos zu den verfügbaren Editionen und eine Testbericht-Übersicht inklusive.

The Last Guardian: Wird das Action-Adventure noch erscheinen? – Das sagt Sony dazu

Seit der Ankündigung von The Last Guardian auf der E3 2009 ist viel Zeit ins Land gezogen, doch das Action-Adventure wurde bis heute nicht veröffentlicht. Nachdem es im Juni dieses Jahres ein kleines Lebenszeichen gab, ist es danach wieder recht ruhig um das ambitionierte Spiel geworden. Wie Sonys Worldwide Studios President Shuhei Yoshida jedoch kürzlich erneut versicherte, wurde der Titel nicht eingestellt.

The Last Guardian: Wurde die Entwicklung eingestellt? Sony nimmt Stellung zu den Gerüchten

Erstmals auf der Electronic Entertainment Expo 2009 offiziell angekündigt, befindet sich das Action-Adventure The Last Guardian von Team Ico auch heute noch in der Entwicklung. In regelmäßigen Abständen melden sich die Verantwortlichen zu Wort, um die immer wieder aufkommende Gerüchte über das angebliche Aus des Spiels zu dementieren. So auch dieses Mal.

The Last Guardian: Neuigkeiten zum Projekt sollen zum richtigen Zeitpunkt folgen

Um kein aktuelles Projekt macht man derzeit so ein Geheimnis wie um das Action-Adventure The Last Guardian aus dem Hause Team Ico. Selbst bei den Plattformen, für die es erscheinen soll, ist man sich mittlerweile nicht mehr ganz sicher. In einem aktuellen Interview hat sich der Entwickler-Guru Fumito Ueda zu Wort gemeldet und Neuigkeiten für 2014 versprochen.

The Last Guardian: Laut aktueller Stellenausschreibung nach wie vor für die PS3 geplant

Auch wenn sich die Entwickler von The Last Guardian in unregelmäßigen Abständen zu Wort melden und den Fans versichern, dass man weiterhin daran arbeiten würde, sind neue Details zu dem Action-Adventure nach wie vor rar gesät. Die vor Kurzem aufgekommenen Spekulationen um eine mögliche PlayStation 4-Version scheinen sich jedoch nicht zu bestätigen.

The Last Guardian: Game Director lässt sich von Beyond Two Souls und The Last of Us inspirieren

Seit der Ankündigung von The Last Guardian auf der Electronic Entertainment Expo 2009 hat man nicht mehr allzu viel über das Action-Adventure aus der Feder des Game Designers Fumito Ueda gehört. Das Spiel befindet sich allerdings nach wie vor in der Entwicklung. In einem aktuellen Interview hat Ueda nun über seine Inspirationsquellen für das Projekt geplaudert.