Steam

Steam: Early-Access-Konzept macht laut DayZ-Schöpfer Dean Hall einen Publisher überflüssig

DayZ-Schöpfer Dean “Rocket” Hall hat in einem aktuellen Interview über die Vorteile von Valves Steam für die Entwickler gesprochen. Laut Hall würde das Konzept der Online-Plattform mit der Möglichkeit, Projekte, die sich noch in der Entstehung befinden, mit dem Ziel der Finanzierung einer kompletten Entwicklung zu verkaufen, die Notwendigkeit eines großen Publishers beseitigen.

Steam: Auf diese Phishing-Versuche solltest du nicht hereinfallen

Wer sich aktuell in Steam einloggt, kann seit gestern Nacht mit einem PopUp-Fenster begrüßt werden, das einen dazu auffordert, seine SSFN-Datei hochzuladen. Dabei handelt es sich jedoch um keine Anfrage von Valve sondern um einen „Phishing“-Versuch, weshalb man die Datei auf keinen Fall herausgeben sollte. Laut Valve weiß man über das Problem bereits Bescheid.

Steam: Valve schließt die Sicherheitslücke – SteamDB rät zur Passwortänderung + Minecraft-Server waren ebenfalls betroffen

Wie wir bereits vor Kurzem berichtet haben, hat das Team von SteamDB eine schwere Sicherheitslücke in der letzten Version der Verschlüsselungssoftware OpenSSL entdeckt. Mittlerweile wurde der Fehler zwar behoben, das Team von SteamDB rät den Nutzern dennoch dazu, das eigene Passwort sicherheitshalber zu ändern. Auch die Minecraft-Server waren offenbar von dem Fehler betroffen.

Steam: Gravierende Sicherheitslücke entdeckt – SteamDB rät bis auf Weiteres von der Nutzung der Steam-Dienste ab

Auf dem Twitter-Account von Steam Database (SteamDB) ist heute eine Sicherheitswarnung aufgetaucht. Nach Aussage des SteamDB-Teams wurde eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt, die zur unerwünschten Veröffentlichung von sensiblen Nutzerdaten führen kann. Die Betreiber raten daher dringend von der Nutzung der Steam-Dienste ab, bis der Fehler behoben wird.

Steam: Greenlight soll innerhalb der kommenden 12 Monate abgeschaltet werden

Wie der Entwickler und Steam-Betreiber Valve bereits vor geraumer Ankündigte, will man den hauseigenen Steam-Service “Greenlight” bald abschaffen. Der Dienst wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Indie-Entwicklern eine unkomplizierte Veröffentlichung ihrer Titel zu ermöglichen. Bisher ist dafür allerdings noch eine Abstimmung durch die Spieler nötig. Diese Hürde möchte Valve nun beseitigen.

Valve: Erste Bilder des überarbeiteten Steam Controllers aufgetaucht

Ende September vergangenen Jahres stellte der Steam-Betreiber Valve der Öffentlichkeit erstmals seinen Steam Controller vor. In der daraufhin folgenden, geschlossenen Beta entschied sich das Unternehmen jedoch nach dem erhaltenen Feedback der Tester, das Eingabegerät zu überarbeiten. Nun sind erste Bilder der neuen Version im Netz aufgetaucht.

Betrayer: Vollversion des Horror-Shooters erscheint noch diesen Monat

Als Early Access Version ist der beinahe komplett in Schwarz-Weiß gehaltene Horror-First-Person-Shooter Betrayer schon seit geraumer Zeit auf Steam erhältlich. Nun gab das verantwortliche Entwicklerstudio Blackpowder Games auch den finalen Release-Termin für den Titel bekannt. Fans des Spiels dürfen sich demnach noch diesen Monat auf die Vollversion freuen.

Steam: Jetzt zugreifen – Ubisoft-Woche mit Angeboten von bis zu 75 Prozent gestartet

Schnäppchenjäger aufgepasst: Auf Valves Online-Plattform Steam gibt es derzeit die Möglichkeit, verschiedene Titel aus dem Portfolio des französischen Entwicklers und Publishers Ubisoft, darunter etwa das Aufbau-Strategiespiel Anno 2070, das Action Adventure Assassin’s Creed 3, oder das Jump ‘n’ Run Rayman Legends, zu einem günstigen Preis zu ergattern.

Valve: Landgericht Berlin weist die Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes zurück

Im vergangenen Jahr reichte der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) beim Landgericht Berlin eine Klage gegen den Steam-Betreiber Valve ein. Grund dafür waren das bisherigen Geschäftsmodell sowie die Nutzungsbedingungen des US-Betreibers. Einen Erfolg konnte die Verbraucherzentrale dabei allerdings nicht verbuchen, denn das Gericht hat die Klage zurückgewiesen.

Steam: Valves Online-Plattform knackt die 75-Millionen-Nutzer-Marke

Valves Online-Plattform Steam wächst kontinuierlich weiter. Als simple Verkaufs- und Spieleplattform gestartet, wurde es mittlerweile um unzählige Features, wie Greenlight, Sprach-Chat, Steam-Cloud, Big Picture und andere erweitert. Mit dem Wachstum der Plattform wächst auch die Zahl der Spieler, die nun erstmals die 75-Millionen-Marke durchbrach.