Star Citizen

Star Citizen: Das ist die M50 Interceptor – Neues Schiff im Video vorgestellt

Die Entwicklungsarbeiten an Chris Roberts Crowdfunding-Projekt Star Citizen schreiten munter voran. Während die Unterstützungsgelder der wartenden Fans weiter fließen und immer neue Stretch-Goals finanziert werden, sorgen die Mannen von Cloud Imperium Games dafür, dass die Spieler auch regelmäßig mit frischem Videomaterial bei Laune gehalten werden.

Star Citizen: Sagenhafte 52 Millionen Dollar gesammelt – Dieses Feature kommt damit ins Spiel

Während Chris Roberts und sein Team von Cloud Imperium Games mit der Weltraum-Simulation Star Citizen weiter an ihrem Traum schrauben, kommen auch kontinuierlich weitere Unterstützer und Fans hinzu, die das Projekt mitfinanzieren. Nachdem die Entwickler erst Anfang vergangener Woche mit 50 Millionen US-Dollar einen neuen Meilenstein erreicht haben, wurde nun offenbar bereits weitere zwei Millionen US-Dollar gesammelt.

Star Citizen: 50-Millionen-Marke geknackt – Dieses neue Alien-Feature kommt dadurch ins Spiel

Die kommende Weltraum-Simulation Star Citizen hat in puncto Finanzierung einen weiteren Meilenstein erreicht. Wie der Wing-Commander Chris Roberts und sein Team von Cloud Imperium Games kürzlich bekanntgaben, wurde bereits die 50-Millionen-Marke geknackt. Zudem gab es im Rahmen der diesjährigen gamescom neues Videomaterial zum Spiel zu bestaunen.

Star Citizen: Unter diesen Voraussetzungen könnte das Spiel doch für PS4 und Xbox One erscheinen

Nachdem der Cloud Imperium Games Produzent Eric Peterson erst kürzlich in einem Interview erklärte, dass die beiden Next Generation-Konsolen von Sony und Microsoft für die Umsetzung der kommenden Weltraum-Simulation Star Citizen aufgrund ihrer schwachen Hardware gänzlich ungeeignet wären, wurde das Thema nun auch von Chris Roberts aufgegriffen.

Star Citizen: Warum die Weltraum-Simulation nicht für PS4 und Xbox One erscheint

Hier noch die News mit Elite Dangerous in der Einleitung verlinken.

Star Citizen: Neuer Werbeclip zeigt die Freelancer MIS in Action – Jetzt anschauen!

Nach der Veröffentlichung des Updates 12.1 für die Weltraum-Simulation Star Citizen, haben der Wing Commander Chris Roberts und sein Team von Cloud Imperium Games nun wieder etwas fürs Auge geschaffen. In einem neuen Video, das wie üblich im Stile eines Werbeclips gestaltet wurde, stellen die Macher die technisch fortschrittliche Freelancer MIS vor.

Star Citizen: Release-Termin für den “Dogfight-Modul” enthüllt

Während die Entwicklung der Weltraum-Simulation Star Citizen weiter voranschreitet, steht mit dem “Dogfight-Modul” aktuell der zweite Baustein auf dem Programm, der bald den Fans zugänglich gemacht wird. Nachdem die Macher den ursprünglichen Release-Termin im Dezember vergangenen Jahres nicht halten konnten, sollen die Spieler nun bereits Ende Mai ins Cockpit steigen dürfen.

Star Citizen: 41-Millionen-Marke geknackt + Neue Stretch Goals bekannt

Die Begeisterung der Fans für die Weltraum-Simulation Star Citizen ist nach wie vor ungebrochen. Das zeigt auch der jüngste Meilenstein, den der Titel in puncto Finanzierung erreicht hat. Mittlerweile haben sich sage und schreibe 41 Millionen US-Dollar auf dem Konto des Studios angesammelt und ein neues Stretch-Goal ist ebenfalls bereits bekannt.

Star Citizen: Weltraum-Simulation wird auf das neue KI-System „Kythera“ setzen

Die Entwicklung der Weltraum-Simulation Star Citizen schreitet munter voran. Schon in absehbarer Zeit werden die Unterstützer des Projekts auch selbst einen Ausflug in den Weltraum machen und sich mit dem kommenden Dogfighting-Modul die Zeit bis zum Release vertreiben können. Dabei werden die Fans auch erstmals das neue KI-System des Spiels erleben.

Star Citizen: Dogfights sollen im April kommen

Während das Hangar-Modul zu der kommenden Weltraum-Simulation Star Citizen bereits seit geraumer Zeit für die Unterstützter verfügbar ist, ließ ein konkreter Termin für die seit Langem versprochenen Dogfights bisher noch auf sich warten. Wie der Wing Commander Chris Roberts jedoch kürzlich bekanntgab, soll es bis zum Release nicht mehr allzu lange dauern.