Ryse: Son of Rome

Preisvergleiche zu Ryse: Son of Rome


Deals & Artikel zu Ryse: Son of Rome

Ryse: Son of Rome: Kommt der Titel auch für die PS4?

Für die Besitzer der Xbox One-Konsole ist das Sandalen-Epos Ryse: Son of Rome aus dem Hause des deutschen Entwicklerstudios Crytek bereits seit November vergangenen Jahres erhältlich. Ende letzter Woche brachten die Macher den Titel auch für den heimischen Rechenknecht heraus. Doch wie schaut es mit einer möglichen Umsetzung für die PS4 aus?

Ryse: Son of Rome: Mikrotransaktionen in der PC-Version? Das sagt Crytek

Im kommenden Monat wird der deutsche Entwickler und Publisher bekannterweise die PC-Fans mit einer Umsetzung seines Sandalenepos Ryse: Son of Rome beglücken. In einem Artikel auf der offiziellen Webseite des Spiels, der sich eigentlich um die grafischen Einstellungsmöglichkeiten der Windows-Version drehte, haben sich die Macher nun auch beiläufig zu dem Thema Mikrotransaktionen geäußert.

Ryse: Son of Rome: Xbox One vs PC – Der direkte Grafikvergleich

Ryse: Son of Rome gehört mit zu den hübschesten Spielen auf der Xbox One und erscheint bald auch für den PC. Der eine oder andere dürfte sich daher fragen: Geht es auf dem PC grafisch noch besser? Gamespot hat in einem neuen Video an den direkten Vergleich gewagt.

Ryse: Son of Rome: Das sind die Systemvoraussetzungen für die 4K-Auflösung

Die niedrigen und empfohlenen Systemvoraussetzung zur kommenden PC-Version von Ryse: Son of Rome hat der Entwickler und Publisher Crytek bereits vergangene Woche verraten. Doch was muss der eigene Rechenknecht unter dem Tisch leisten, wenn man den Titel in der versprochenen 4K-Auflösung genießen möchte? Das haben die Macher nun ebenfalls verraten.

Ryse: Son of Rome – Release-Termin der PC-Version steht fest – Das sind die Systemvoraussetzungen

Der deutsche Entwickler Crytek hat einen konkreten Release-Termin für die PC-Umsetzung seines Sandalen-Epos Ryse: Son of Rome enthüllt. Demnach wird das grafisch imposante Action-Adventure bereits im kommenden Monat, am 10. Oktober 2014, für den heimischen Rechenknecht erscheinen. Gleichzeitig gaben die Macher auch die Systemanforderungen der Windows-Version bekannt.

Ryse: Son of Rome – PC-Version nicht nur ein einfacher Port – Das wollen die Entwickler alles bieten

Vergangene Woche gab der deutsche Entwickler Crytek bekannt, dass das Sandalen-Epos Ryse: Son of Rome dieses Jahr auch für den PC veröffentlicht wird. Bereits bei der Ankündigung haben die Entwickler ein paar Details zu der Windows-Version verraten und gaben an, keinen einfachen “eins zu eins”-Port im Sinn zu haben. Auf der gamescom wurde man nun noch konkreter.

Ryse: Son of Rome – Du möchtest die PC-Version testen? Auf der gamescom hast du die Möglichkeit dazu!

Schon Mitte der Woche wird die deutsche Spielemesse gamescom erneut ihre Pforten öffnen und den zahlreichen Besuchern diverse Neuerscheinungen aus der Welt der Videospiele präsentieren. Auch der deutsche Entwickler Crytek wird dieses Jahr erneut mit von der Partie sein und die Fans unter anderem zu einer Spielsession mit der PC-Version von Ryse: Son of Rome einladen.

Ryse: Son of Rome – So sieht die PC-Version aus – Erste Screenshots aufgetaucht

Wie bereits bekannt ist, wird das ehemals Xbox One exklusive Sandalen-Epos Ryse: Son of Rome aus dem Hause des deutschen Entwicklers und Publishers Crytek noch in diesem Jahr auch auf dem heimischen Rechenknecht das Licht der Welt erblicken. Zwar gab es dazu bisher kein Videomaterial zu bestaunen, dafür wurden nun erste Impressionen zur PC-Version Veröffentlicht.

Ryse 2: Nachfolger für Son of Rome möglich? Das sagen die Entwickler dazu

Als Exklusivtitel zum Launch der Xbox One veröffentlicht wurde das Action-Adventure Ryse: Son of Rome kürzlich nun auch für den PC angekündigt. Doch wie schaut es mit einer möglichen Fortsetzung des Sandalen-Epos aus? Im Rahmen eines umfangreichen Interviews sprach Crytek-Oberhaupt Cevat Yerli über das Thema und machte Hoffnungen auf einen Nachfolger.

Ryse: Son of Rome – PC-Version angekündigt – Das wird die Umsetzung alles bieten!

Bisher war das Action-Adventure Ryse: Son of Rome nur für die Xbox One erhältlich. Wie der deutsche Entwickler und Publisher Crytek nun allerdings bekanntgab, ist der Titel nicht mehr länger exklusiv und wird schon im Herbst dieses Jahres auch auf dem PC sein Debüt feiern. Passend zu der Ankündigung haben die Macher auch ein paar Details zur Windows-Version verraten.