Grand Theft Auto 5

Preisvergleiche zu Grand Theft Auto 5


Deals & Artikel zu Grand Theft Auto 5

Deal: GTA 5 (PS4/Xbox One) jetzt für günstige 27 € inkl. Versand bei Saturn

Im Rahmen der neuen Saturn Weekend Deals XXL bekommst du GTA 5 (PS4/Xbox One) schon für günstige 27 € inkl. Versand. Die Vergleichspreise in unserem GTA 5-Preisvergleich beginnen derzeit für beide Plattformen erst bei rund 36 €.

Deal: GTA 5 (PS4/Xbox One) jetzt für günstige 27,99 € inkl. Versand bei Saturn

Bei Saturn bekommst du GTA 5 (PS4/Xbox One) aktuell schon für günstige 27,99 € inkl. Versand. Bei der Xbox One-Version ist Amazon.de bereits mitgezogen, darüber liegen die Vergleichspreise in unserem Preisvergleich allerdings erst bei rund 40 € (Xbox One) bzw. rund 38 € (P

Deal: GTA 5 (PS4/Xbox One) jetzt für günstige 29 € bei Media Markt

Bei Media Markt bekommst du aktuell die PS4- oder Xbox One-Version von GTA 5 schon für günstige 29 € (versandkostenfrei bei Markt-Abholung). Das nächst beste Angebot in unserem GTA 5-Preisvergleich liegt derzeit bei 39,80 € (PS4) bzw. 40,88 € (Xbox One).

GTA 5 (PC) im Test: Lohnt sich der Kauf? Diese Top-Wertungen bekommt die PC-Version

Seit wenigen Tagen hat das Warten ein Ende: Die PC-Version von Rockstars Action-Blockbuster GTA 5 ist nun ebenfalls offiziell im Handel erhältlich. Doch wie gut ist die Umsetzung geworden und lohnt sich der Kauf? Mittlerweile haben zahlreiche deutsche und internationale Gaming-Magazine ihre Test-Berichte veröffentlicht. Eine Auswahl an Wertungen haben wir hier für dich zusammengestellt.

GTA 5: Jetzt Preise vergleichen und PC-Version günstig kaufen – Schon ab 44,64 €

Das Warten hat nun auch für alle PC-Spieler ein Ende: Ab heute ist die PC-Version von GTA 5 offiziell im Handel erhältlich. Wer sich das Spiel günstig zulegen möchte, sollte auf jeden Fall einen Blick in unseren GTA 5-Preisvergleich werfen.

GTA 5 kaufen: PC-Version jetzt vorbestellen und GTA $ in Millionenhöhe gratis abstauben

Auch für PC-Spieler hat das Warten fast ein Ende: Wenn nichts mehr dazwischen kommt, wird die PC-Version von Rockstars Action-Blockbuster Grand Theft Auto 5 am kommenden Mittwoch, den 14. April 2015 ihr offizielles Release feiern. Wer jetzt noch schnell vorbestellt, kann sich bei ausgewählten Händlern zudem einen fetten Dollar-Bonus sichern.

GTA 5: Warum der PC-Release erneut verschoben wurde + Heists für GTA Online kommen im März

Ursprünglich sollte die PC-Version von GTA 5 bereits am 27. Januar 2015 erscheinen. Rund zwei Wochen vorher verschob Rockstar Games die Veröffentlichung allerdings auf den 24. März. Doch auch bei diesem Termin wird es leider nicht bleiben: Wie die Entwickler gestern Abend mitteilten, müssen sich PC-Spieler leider nochmal 3 Wochen länger gedulden.

GTA 5 kaufen: PC-Version bis zum 1. Februar 2015 vorbestellen und diese Boni sichern (inkl. GTA San Andreas)

Usprünglich sollte GTA 5 für den PC bereits am 27. Januar 2015 erscheinen, vor Kurzem hat Rockstar Games den Release allerdings um rund zwei Monate verschoben. Veröffentlicht wird die PC-Version nun am 24. März 2015. Wenn du dich bereits jetzt dazu entscheidest, dir das Spiel vorzubestellen, kannst du aktuell - und nur noch kurze Zeit - fette Vorbesteller-Boni abstauben!

GTA 5: Release-Termin der PC-Version verschoben + Offizielle Systemanforderungen

Nun also doch: Nachdem es vor einigen Tagen bereits Gerüchte darüber gab, dass der Release-Termin der PC-Version verschoben wurde, betonte ein Rockstar-Mitarbeiter zunächst, dass die Veröffentlichung nach wie vor für den 27. Januar geplant sei und man daran noch keine Änderung angekündigt habe... was heute Nachmittag nun aber nachgeholt wurde.

GTA 5: Wurde der PC-Release verschoben? Das sagt Rockstar Games

Während Xbox 360- und PS3-Besitzer bereits seit über einem Jahr und seit November auch alle Xbox One- und PS4-Spieler die Straßen von Los Santos unsicher machen können, müssen sich PC-Spieler leider noch etwas bis zum Release von GTA 5 gedulden. Doch das Warten hat bereits in wenigen Wochen ein Ende: Am 27. Januar 2015 soll die PC-Version offiziell erscheinen... und daran hat sich auch nichts geändert!