Dead Space 3

Preisvergleiche zu Dead Space 3


Deals & Artikel zu Dead Space 3

Dead Space 3: Ist eine Fortsetzung möglich? Das sagt Visceral Games dazu

Das Dead Space Franchise wurde bekannterweise nach der Veröffentlichung des dritten Ablegers der Spielreihe auf Eis gelegt. Schon im Juni dieses Jahres ließ EAs Games Label Executive Vice President Patrick Söderlund in einem Interview durchblicken, dass ein Nachfolger eines Tages möglich wäre und auch Visceral Games-Oberhaupt Steve Papoutsis glaubt offenbar an ein Comeback.

Dead Space: Kehrt Isaac eines Tages zurück? EAs Patrick Söderlund über eine mögliche Fortsetzung

Schon im Juni vergangenen Jahres sagte EAs Games Label Executive Vice President Patrick Söderlund, dass Dead Space 3 vorerst der letzte Ableger der Survival-Horror-Reihe sein wird. Ein Nachfolger befindet sich zwar auch ein Jahr später noch nicht in der Mache, eine Rückkehr der bekannten Spielserie schließt der Macher allerdings keineswegs aus.

Dead Space: EA bietet die Origin-Version des Survival-Horror-Shooters kostenlos zum Download an

Schnäppchenjäger aufgepasst! Wer den ersten Teil der Survival-Horror-Adventure-Reihe Dead Space bisher verpasst hat, bekommt nun die Gelegenheit den Titel komplett kostenlos via Electronic Arts Online-Plattform Origin zu ergattern. Im Rahmen einer neuen “Auf’s Haus”-Aktion bietet der US-Entwickler und Publisher das Spiel als Download-Version für lau an.

Dead Space 3: „Wir glauben immer noch an das Franchise“ – EAs CEO Frank Gibeau im Interview

Nachdem der dritte Teil der Dead Space-Reihe die Erwartungen von Electronic Arts hinsichtlich der Verkaufszahlen nicht erfüllen konnte, legte der Publisher die Marke vorerst auf Eis. Laut der Aussage des EA-CEOs Frank Gibeau hätte sich der Titel ganze fünf Millionen Mal verkaufen müssen, um die Kosten wieder einzuspielen. Aufgegeben hat man die Serie jedoch noch nicht.

The Humble Origin Bundle: Battlefield 3, Sims 3 und Co. günstig abstauben

Schnäppchenjäger aufgepasst. In Zusammenarbeit mit dem Entwickler und Publisher Electronic Arts schnürte The Humble Bundle ein attraktives Spielepaket im Wert von rund 200 Euro zusammen, das auf EAs Spiele- und Verkaufsplattform Origin aktiviert werden kann. Den Preis bestimmt dabei der Käufer selbst. Das Geld kommt verschiedenen gemeinnützigen Organisationen zugute.

Dead Space 4: Fortsetzung vorerst nicht in Entwicklung – Franchise liegt vorübergehend auf Eis

Für die beliebte Survival-Horror-Spielreihe Dead Space wird es vorerst wohl keine Fortsetzung geben. Wie Patrick Söderlund, Executive Vice President für EAs Games Label, vor Kurzem in einem Interview bekanntgab, liegt das Franchise aktuell auf Eis, da das Entwicklerstudio Visceral Games sich derzeit einem anderen "sehr aufregenden" Projekt widmet.

Dead Space: John Carpenter würde die Spiel-Reihe gerne verfilmen

Der Kultregisseur John Carpenter, der sich in der Vergangenheit für Horrorklassiker wie Halloween, The Fog (Nebel des Grauens) oder The Thing (Das Ding aus einer anderen Welt) verantwortlich zeichnete, würde Visceral Games’ Spielserie Dead Space gerne auf die große Leinwand bringen. Wie der Altmeister verriet, gibt die Spielreihe eine hervorragende Filmvorlage ab.

Dead Space: Chase to Death – Beeindruckender Live-Action-Trailer veröffentlicht

Eine Verfilmung der Survival-Horror-Spielreihe Dead Space wünschen sich die Fans der Spielserie bereits seit dem ersten Teil. Dass das Franchise durchaus für eine Filmumsetzung taugt, beweist nun der Hobby-Filmemacher Eric Zaragoza. Dieser beglückt die Fans zwar nicht mit einer waschechten Verfilmung, dafür aber mit einem großartig inszenierten Live-Action-Trailer.

Dead Space 3: Launch-Trailer zum DLC „Awakened“ veröffentlicht

Entwickler Visceral Games und Publisher Electronic Arts haben den Launch-Trailer zum kommenden Download-Inhalt “Awakened” für Dead Space 3 veröffentlicht. Der DLC soll bereits am morgigen Dienstag erscheinen und das bisher düsterste Kapitel des Franchise abliefern. Mit genaueren Details zur Story halten sich die Entwickler aber zurück.

Dead Space 4: Gerüchte um Schließung von Visceral Games sind offenbar falsch

Wie eine anonyme Quelle gestern Morgen behauptete, wurde das Studio Visceral Montréal angeblich von Electronic Arts geschlossen. Auch Dead Space 4 soll man mitten in der Vorproduktionsphase eingestampft haben, weil sich die Verkaufszahlen von Dead Space 3 nicht so entwickelten, wie man es sich versprach. Die Gerüchte scheinen jedoch nicht der Wahrheit zu entsprechen!