Dead Rising 3

Dead Rising 3: Im Ausland erworbene PC-Version in Deutschland nicht aktivierbar [Update]

Wie wir bereits im Juni berichtet haben, wird die kommende PC-Umsetzung des Survival-Horror-Titel Dead Rising 3 in Deutschland nicht verfügbar sein. Wer nun darauf spekulierte, sich den Titel aus dem Ausland zu besorgen, kann sich den Kauf sparen, den aktuellen Meldungen zufolge wird es offenbar nicht möglich sein, diesen mit einem deutschen Steam-Account zu aktivieren.

Dead Rising 3: Release-Termin für die PC-Version bekannt – In Deutschland leider nicht verfügbar!

Anfang des Monats kündigten der Entwickler und Publisher Capcom den Survival-Horror-Titel Dead Rising 3 offiziell für den PC an. Auch ein Trailer der Windows-Version wurde präsentiert, einzig ein konkreter Release-Termin ließ noch auf sich warten. Diesen reichten die Macher nun endlich nach. Für die deutschen Fans hat das Ganze aber leider einen Haken...

Dead Rising 3: PC-Version offiziell angekündigt – Erster Trailer mit Gameplay-Szenen veröffentlicht

Gerade noch haben wir über die Hinweise auf die mögliche Umsetzung von Dead Rising 3 für den PC berichtet, schon meldet sich der Entwickler und Publisher Capcom selbst zu Wort, um die Entwicklung tatsächlich zu bestätigen. Zeitgleich mit der offiziellen Ankündigung wurde auch ein erster Trailer veröffentlicht, der uns erste Spielszenen aus der PC-Version präsentiert.

Dead Rising 3: Bald auch für den PC? – Erste Hinweise auf eine mögliche Portierung aufgetaucht!

Einer der Exklusivtitel, die im November vergangenen Jahres zum Launch der Xbox One veröffentlicht wurden, war das Survival-Horror-Spiel Dead Rising 3. Nun wollen Capcom Vancouver und Microsoft Studios den Titel offenbar auch für den PC veröffentlichen. Darauf deutet zumindest ein neuer Eintrag hin, der kürzlich in der Datenbank von Valves Online-Plattform Steam aufgetaucht ist.

Dead Rising 3: In Deutschland angeblich ab Dienstag auf dem Index

Wie wir vergangenen Monat bereits berichtet haben, hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) die Freigabe des Xbox One-exklusiven Survival-Horror-Adventures Dead Rising 3 hierzulande verweigert. Gerüchteweise soll nun auch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) den Titel im Eilverfahren auf den Index gesetzt haben.

Dead Rising 3: Launch-Trailer zum Survival-Horror-Adventure veröffentlicht

Der Release der Xbox One steht kurz bevor. Bereits am kommenden Freitag, den 22. November 2013 wird die Konsole offiziell weltweit in 13 Ländern im Handel erscheinen und den Fans neben all den neuen Entertainment-Features auch einige schicke Exklusiv-Titel, darunter auch Dead Rising 3, bescheren. Zu diesem ist nun auch ein schicker Launch-Trailer enthüllt worden.

Dead Rising 3: “Es sind 720p mit 30 Frames pro Sekunde und wir sind glücklich damit” – Executive Producer Josh Bridge im Interview

Nachdem in der Vergangenheit bereits mehrere Studios bei den Next-Gen-Titeln auf die native Auflösung von 1080p und 60 Frames verzichteten, um die so gewonnenen Ressourcen in andere Bereiche zu investieren, hat sich nun auch Dead Rising 3 in die Reihe dieser Spiele eingliedert. Laut Executive Producer Josh Bridge sei man mit dem Ergebnis trotzdem zufrieden.

Dead Rising 3: Freigabe für den deutschen Markt von der USK verweigert

Keine gute Nachricht für die deutschen Dead Rising 3 Fans hatte diese Woche Microsoft im Gepäck. Wie der Redmonder Soft- und Hardwarehersteller vor Kurzem bekanntgab, hat der Survival-Horror-Titel hierzulande keine Freigabe von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) erhalten und wird deshalb nicht Teil des Launch-Line-Ups in Deutschland sein.

Dead Rising 3: Wer nicht in bekloppten Klamotten herumrennt, wird sich auch gruseln können

Mit Dead Rising 3 liefern die Entwickler von Capcom Vancouver ein durchgeknalltes Zombie-Adventure, das erneut mit einer Menge abgedrehter Waffen, schrägen Klamotten und diversen witzigen Situationen aufwarten wird. Laut dem Executive Producer Josh Bridge kann der Titel aber auch sehr gruselig und unheimlich sein, wenn man es als Spieler zulässt.

Dead Rising 3: Läuft nach Optimierungen mit stabilen 30 Frames pro Sekunde

Im August dieses Jahres präsentierte Capcom Vancouver eine neue Ingame-Demo des Xbox One Launch- und Exklusiv-Titels Dead Rising 3. Doch neben all den schicken Grafikeffekten und der unterhaltsamen Zombie-Action fiel dem Betrachter vor allem auf, dass der Titel mit massiven Frameeinbrüchen zu kämpfen hatte. Diese wurden laut Producer Mike Jones mittlerweile behoben.