Assassin’s Creed Rogue

Preisvergleiche zu Assassin’s Creed Rogue


Deals & Artikel zu Assassin’s Creed Rogue

Assassin’s Creed Rogue: PC-Version erhältlich – Jetzt ab 23,54 € kaufen

Das Warten hat ein Ende: Ab heute ist Ubisofts Action-Adventure Assassin's Creed Rogue nun endlich auch für den PC erhältlich, nachdem es im November 2014 bereits für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erschienen ist.

Assassin’s Creed Rogue für PC: Welche Edition ist die richtige für dich? Der große Inhalts-Vergleich

In Kürze hat das Warten auch für alle PC-Spieler ein Ende: Am 10. März 2015 wird Assassin's Creed Rogue für den PC veröffentlicht, nachdem die Versionen für PS3 und Xbox 360 bereits im November letzten Jahres in den Handel kamen. Erscheinen wird das Spiel auch für den PC in verschiedenen Editionen. Welche das sind und was diese zu bieten haben, erfährst du hier.

Assassin’s Creed Rogue: Release-Termin für PC steht fest – Diese brandneue Gameplay-Komponente kommt

Gleichzeitig mit Assassin's Creed Unity, das bekanntlich für PC, PS4 und Xbox One erschien, feierte im November letzten Jahres auch Assassin's Creed Rogue sein offizielles Release auf der PS3 und der Xbox 360. Bereits im Oktober bestätigte Ubisoft offiziell, dass der Last-Gen-Ableger "Anfang 2015" auch für den PC erscheinen wird. Heute Abend nun hat der Publisher auch den konkreten Termin bekanntgegeben.

Assassin’s Creed Rogue im Test: Lohnt sich der Kauf? Diese Wertungen bekommt das Last-Gen-Spiel

Der heutige 13. November steht ganz im Zeichen von Assassin's Creed: Gleich zwei neue Teile der beliebten Spielreihe von Ubisoft feiern ihr offizielles Release. Während Assassin's Creed Unity für PC, PS4 und Xbox One erscheint, kommt Assassin's Creed Rogue für PS3 und Xbox 360. Doch lohnt sich der Kauf von Rogue für die alten Konsolen?

Assassin’s Creed Rogue Release: Sieh dir jetzt den Launch-Trailer an

Das Warten auf die nächsten beiden Assassin's Creed-Titel hat fast ein Ende: Am kommenden Donnerstag, den 13. November, erscheint sowohl Assassin's Creed Unity für PC, Xbox One und PS4 als auch Assassin's Creed Rogue für Xbox 360 und PS3 (eine PC-Version folgt nächstes Jahr). Auch für Rogue hat Ubisoft nun einen Launch-Trailer veröffentlicht, den du dir oben ansehen kannst.

Assassin’s Creed Rogue kaufen: Standard Edition oder Collector’s Edition? – Das sind die Unterschiede + Vorbesteller-Boni

Am kommenden Donnerstag erscheinen gleich zwei neue Assassin's Creed-Titel: Während Assassin's Creed Unity für PC, PS4 und Xbox One erhältlich ist, kommt Assassin's Creed Rogue zunächst nur für PS3 und Xbox 360, anfang nächsten Jahres dann aber auch für den PC. Im Gegensatz zu Unity, das in gleich 7 Editionen erhältlich ist, wird es für Rogue "nur" zwei Editionen geben. Was diese zu bieten haben, erfährst du hier!

Assassin’s Creed Rogue: „Jagd auf die Bruderschaft“ – Erlebe die bedeutendsten Attentate von Ezio, Connor und Co. noch einmal

In knapp einer Woche ist es soweit: Am 13. November feiert Assassin's Creed Rogue sein offizielles Release. Um die Wartezeit auf den Titel, der für Xbox 360 und PS3 (später auch für PC) erscheint, zu verkürzen, hat Ubisoft nun eine bradneue "digitale Erfahrung" veröffentlicht, die auf den Namen "Jagd auf die Bruderschaft" hört.

Assassin’s Creed Rogue: PC-Release offiziell bestätigt

Ende September tauchten einige Hinweise auf, die darauf hindeuteten, dass Assassin's Creed Rogue nicht nur für Xbox 360 und PlayStation 3, sondern auch für den PC erscheinen wird. Offiziell dazu geäußert hatte sich Ubisoft damals nicht, doch in einem neuen Story-Trailer gab es nun endgültig Klarheit.

Assassin’s Creed Unity & Assassin’s Creed Rogue: Darum haben beide Spiele keine Zahlen im Namen

Bisher waren sämtliche Hauptspiele der Assassin’s Creed-Reihe, sofern es sich nicht gerade um ein Spin-Off, oder wie im Falle von Brotherhood und Revelations um eine zu einem Hauptspiel zugehörige Fortsetzung handelte, stets durch eine entsprechende Nummer gekennzeichnet.

Assassin’s Creed Rogue: PC-Version tatsächlich geplant? Weiterer Hinweis aufgetaucht

Nachdem der französische Entwickler und Publisher Ubisoft erst kürzlich selbst deutliche Hinweise auf eine mögliche PC-Umsetzung von Assassin’s Creed Rogue auf der hauseigenen Online-Plattform Uplay durchsickern ließ und diese kurze Zeit später wieder entfernte, tauchte nun an anderer Stell ein weiterer Hinweis für eine Windows-Version auf.