Assassin’s Creed 4

Assassin’s Creed 4: Black Flag: Es existieren bereits Ideen für das Ende der Spielreihe

Wie Ubisoft vor Kurzem im Rahmen eines Interviews verriet, existieren intern bereits einige Ideen, wie man die erfolgreiche Assassin’s Creed-Reihe zu Ende führen könnte. Neben den Entwicklerteams gibt es auch einen Marken-Team, das sich aus Autoren und Designern zusammensetzt und an der Gesamtgeschichte des Spiels werkelt.

Assassin’s Creed 4: Black Flag: Erste Details zum exklusiven PlayStation-Content

Ubisoft gab vor Kurzem erste Details zu den exklusiven Inhalten bekannt, die die Käufer der PlayStation 3- sowie PlayStation 4-Version von Assassin’s Creed 4: Black Flag erwarten. So werden die Spieler insgesamt drei brandneue Missionen erhalten, die mit einem recht bekannten weiblichen Protagonisten aufwarten.

Assassin’s Creed 4: Black Flag: Video zeigt Multiplayer-Modi „Discovery“ und „Unleashed“

Mit “Discovery” und “Unleashed” stellten die Entwickler nun zwei kooperative Modi von Assassin’s Creed 4: Black Flag vor, die in gewisser Weise eine verbesserte Version des Wolfpack-Modus aus Assassin’s Creed 3 darstellen. Während “Discovery” den Spielern die Grundlagen des kooperativen Spiels vermittelt, müssen in “Unleashed” verschiedene Aufgaben im Team bewältigt werden.

Assassin’s Creed 4: 15-25 Stunden Spielzeit – Creative Director Jean Guesdon äußert sich zum Umfang der Kampagne

Ubisofts Creative Director Jean Guesdon hat sich im Rahmen eines Interviews zum Umfang der Kampagne von Assassin’s Creed 4: Black Flag geäußert. Demnach werden fähige Assassinen die Geschichte des Spiels in rund 15 bis 25 Stunden abschließen können, wenn sie sich nur allein auf den Plot konzentrieren und sich nicht mit den Nebenaufgaben beschäftigen.

Assassin’s Creed: Braham: Neuer Comic zur Adventure-Reihe spielt im Indien des 19. Jahrhunderts

Wie der Entwickler und Publisher Ubisoft im Rahmen der San Diego Comic-Con ankündigte, wird es bald einen weiteren Comic zur Action-Adventure-Reihe Assassin’s Creed geben. Allzu viele Details wurden bisher allerdings noch nicht verraten. Bekannt ist jedoch, dass der Comic unter dem Titel “Assassin's Creed: Brahman” erscheinen und thematisch im Indien des 19. Jahrhunderts angesiedelt sein soll.

Ubisoft: Publisher veranstaltet keine eigene Pressekonferenz auf der gamescom

Wie der französische Entwickler und Publisher Ubisoft bekanntgab, wird man dieses Jahr auf eine eigene Pressekonferenz im Vorfeld der gamescom 2013 verzichten. Stattdessen will man sein Portfolio, welches unter anderem Spiele wie Watch_Dogs, Assassin’s Creed 4: Black Flag, Splinter Cell: Blacklist sowie Rayman Legends umfasst, am eigenen Stand vorstellen.

Assassin’s Creed 4: Black Flag: Neues Piraten-Gameplay-Video veröffentlicht

Zum kommenden Action-Adventure Assassin’s Creed 4: Black Flag hat der französische Entwickler und Publisher Ubisoft ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das von Game Director Ashraf Ismail kommentiert wird. Der Beitrag liefert einen Vorgeschmack auf die große, offene Welt und zeigt die Möglichkeiten, die sich dem Spieler auf seinen Abenteuern bieten werden.

Assassin’s Creed 4: Portrait-Wettbewerb – Fans dürfen sich als Teil der Geschichte verewigen

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft ruft alle Assassin’s Creed-Fans zu einem Portrait-Wettbewerb auf, bei dem die Spieler ein Portrait von sich einzusenden können, auf dem sie so viele Emotionen und Leidenschaft wie möglich zum Ausdruck bringen. Gewinner des Wettbewerbs werden anschließend auf einem Assassin's Creed 4: Black Flag-Gemälde im Stile des 18. Jahrhunderts verewigt.

Assassin´s Creed 4: Keine Multiplayer-Seeschlachten im kommenden Action-Adventure

Mit Assassin's Creed 4: Black Flag hat Ubisoft einen vielversprechenden Titel in der Mache, der nicht nur spannende Abenteuer an Land, sondern auch packende Seeschlachten verspricht. Letztere wird es allerdings nur im Einzelspieler-Modus geben, wie die Macher nun zum Leidwesen der Fans verrieten.

Assassin´s Creed 4: Neue Details zum nächsten Teil der Reihe am 27.02.2013?

Nachdem die Gerüchteküche bereits einige Zeit brodelte, kündigte Ubisoft im Rahmen eines Earnings Call Assassin´s Creed 4 Anfang Februar offiziell an. Bisher ist jedoch nur bekannt, dass das Spiel in einer neuen Epoche spielen und einen neuen Helden bieten wird. Weitere Details könnte es jedoch bereits in knapp einer Woche geben.