Aliens: Colonial Marines

Preisvergleiche zu Aliens: Colonial Marines


Deals & Artikel zu Aliens: Colonial Marines

Aliens: Colonial Marines: Entwickler TimeGate Studios beantragt Gläubigerschutz

Das Debakel um das Survival-Actionspiel Aliens: Colonial Marines, scheint offenbar nicht nur für Entwickler Gearbox Software und Publisher SEGA Konsequenzen nach sich zu ziehen. Nachdem beiden Unternehmen von einer Anwaltskanzlei verklagt wurden, hat nun auch Co-Entwickler TimeGate Studios an den negativen Folgen zu knabbern.

Aliens: Colonial Marines: SEGA und Gearbox Software äußern sich zur Klage wegen irreführender Werbung

Die Klage gegen Gearbox Software und Publisher SEGA wegen irreführender Werbung bei Aliens: Colonial Marines dürfte bei den beiden Unternehmen sicherlich nicht für Freudensprünge gesorgt haben. Nun haben sich die Verantwortlichen zu Wort gemeldet und die Anschuldigungen der Anwaltskanzlei Edelson LCC als “wertlos” zurückgewiesen.

Aliens: Colonial Marines: Klage gegen Gearbox und SEGA wegen irreführender Werbung

Beim Survival-Shooter Aliens: Colonial Marines haben sich Entwickler Gearbox und Publisher SEGA nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nicht nur, dass sich die veröffentlichte Release-Version optisch stark von der im Jahre 2012 präsentierten Demo unterschied, auch das Endergebnis war qualitativ alles andere als berauschend. Nun wurden beide Unternehmen verklagt.

Aliens: Colonial Marines: Wii U-Version des Horror-Shooters eingestellt

Die Nintendo Wii U-Version des Survival-Horror-Shooters Aliens: Colonial Marines wurde eingestampft. Das gab Publisher SEGA in einem offiziellen Statement bekannt. Die Wii U-Fassung wurde von Demiurge Studios entwickelt und sollte ursprünglich bereits Ende März erscheinen. Bisher ist unklar, ob die Einstellung des Projekts auch Entlassungen bei den Entwicklern nach sich ziehen wird.

Aliens: Colonial Marines: SEGA gesteht irreführende Trailer ein

An den misslungen Aliens: Colonial Marines werden sich sicherlich noch viele Fans erinnern, auch wenn die meisten den Kauf sicher gerne verdrängen würden. Nachdem man vorab zu Werbezwecken einen qualitativ hochwertigen Trailer präsentierte, war das Endergebnis alles andere als schön. Nun hat auch Publisher SEGA gestanden, dass der Trailer die Käufer in die Irre führte.

Aliens: Colonial Marines: TimeGate Studios muss Mitarbeiter entlassen

Nach dem katastrophalen Aliens: Colonial Marines werden nun auch die ersten negativen Folgen für die Entwickler sichtbar. Wie Adel Chaveleh, seines Zeichens CEO von TimeGate Studios, nun bekanntgab, mussten vor Kurzem mehrere Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz räumen. Gründe nannte der CEO nicht. Einigen Berichten zufolge hängen die Entlassungen jedoch mit einem geplatzten Deal zusammen.

Aliens: Colonial Marines: Gearbox-CEO Randy Pitchford in Erklärungsnot

Nach dem Debakel um Aliens: Colonial Marines gehen viele verärgerte Fans auf die Barrikaden und wenden sich direkt via Twitter an Randy Pitchford, seines Zeichens Gründer des Entwicklungsstudios Gearbox Software. Dieser zeigte für die aufgebrachten Fans kein Verständnis und sperrte einige der Spieler aus seinem persönlichen Twitter-Account aus.

Aliens: Colonial Marines: Veröffentlichtes Spiel mangelhaft – Wii U Version soll noch schlechter sein

Mit der Veröffentlichung von Aliens: Colonial Marines haben sich Entwickler Gearbox Software und Publisher Sega keinen Gefallen getan. Die Wertungen der Fachpresse, die das Spiel seit dem Release erhalten hat, zeichnen ein deutliches Bild: Der Titel wurde in einem halbfertigen Zustand auf den Markt geworfen. Die geplante Wii U Version wird gar als katastrophal bezeichnet.

Aliens: Colonial Marines: Ab sofort im Handel erhältlich – Season Pass und 4 DLCs bestätigt

Das lange Warten hat ein Ende! Ab heute ist der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines offiziell für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im Handel erhältlich. Das Release stellt jedoch nur den Anfang dar, denn für die nächsten Monate plant Publisher SEGA insgesamt vier DLCs, die einzeln oder im Rahmen eines Season Passes erhältlich sind.

Aliens: Colonial Marines: Erster DLC heißt „Bug Hunt“ – Extended Cut des Contact-Trailers veröffentlicht

Der kommende Survival-Horror-Shooter Aliens: Colonial Marines aus dem Hause Gearbox Software wird bereits im März 2013 eine erste Download-Erweiterung erhalten. Im offiziellen Forum des Spiels tauchte ein Bild auf, das ein Plakat der Handelskette Wal-Mart zeigt. Dieses wiederum lässt eine Veröffentlichung des DLCs am 19. März 2013 unter dem Titel “Bug Hunt” vermuten.