Zeitgleich mit dem Start der diesjährigen gamescom geht der neue Multiplayer-Shooter Tactical Intervention auf Steam in die Closed Beta-Phase. Im Vorfeld der Messe können die Fans an einem Gewinnspiel mit Preisen im Wert von 10.000 Euro teilnehmen und ab dem 22. August selbst im Rahmen der Veranstaltung in Köln erste Multiplayer-Gefechte erleben.

Spieler, die an einem Closed Beta-Zugang von Tactical Intervention interessiert sind, sollten unbedingt die Facebook-Seite des Spiels im Auge behalten. Dort wird es in den kommenden Wochen zahlreiche Beta-Keys zu ergattern geben. Zudem wollen die Macher im Vorfeld der gamescom 2013 zahlreiche Preise, darunter Gaming-Tastaturen und –Mäuse, sowie exklusive Tactical Intervention-Figuren verlosen.

Im Zeitraum vom 22. bis 25. August 2013 dürfen die gamescom-Besucher am Stand B020 in Halle 8 dann selbst die Hand an den Multiplayer-Shooter legen. In Zusammenarbeit mit EpicGear wird Publisher 1337 Games einige Wettbewerbe veranstalten, bei denen mutige Spieler die Gelegenheit bekommen, gegen das Entwickler-Team von FIX Korea anzutreten und weitere Fan-Artikel und Hardware-Preise zu gewinnen. eSports-Moderator Matthias „Knochen“ Remmert wird die Fans zudem durch ein vielfältiges Show-Programm führen.

Ab dem 29. August 2013 soll die Open-Beta-Phase von Tactical Intervention beginnen, womit auch Fans aus Nordamerika und Russland in den Genuss des Spiels kommen werden. Für den ersten Oktober ist zudem der Serverstart für Asien, Australien und Südamerika geplant. Am 12. September 2013 soll der Free2Play-Titel schließlich in den offiziellen Betrieb übergehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Tactical Intervention: Closed Beta des Free2Play-Shooters startet im August"

Sagt mir jetzt so nichts sieht ganz nett aus. Aber ich musste in den letzten Jahren immer wieder feststellen das die Shooter nicht unbedingt ein Grafik Problem haben sondern ein Balance Problem.^^