Bruce Maclean, seines Zeichens Senior Producer beim Entwicklerstudio BioWare, hat sich im offiziellen Forum von Star Wars: The Old Republic zu Wort gemeldet und eine baldige Ankündigung der mittlerweile vierten Erweiterung zum Online-Rollenspiel versprochen.

Wie Maclean erklärte, wollte man zunächst die Version 2.10 des Spiels auf die Live-Server bringen und den Fans ein wenig Zeit lassen, das neue Update zu genießen. Dieses brachte unter anderem einen neuen Flashpoint mit sich, der die Spieler auf eine Reise zu Rakata Prime schickte. In den nächsten Tagen soll zunächst einmal ein erster Teaser zur Erweiterung erscheinen. Konkrete Infos sollen ebenfalls noch bis Ende diesen Monats enthüllt werden.

Wohin es die Spieler in der neuen Erweiterung verschlagen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Bisher wurden drei große Erweiterung für Star Wars: The Old Republic veröffentlicht.

So brachte BioWare im April vergangenen Jahres mit “Aufstieg des Huttenkartells” das erste AddOn für das Free2Play Online-Rollenspiel heraus. Anfang dieses Jahres folgte dann mit “Galactic Starfighter” eine zweite Erweiterung, die den Fans endlich spannende PvP-Weltraumkämpfe ermöglichte.

Im vergangenen Monat wurde für Abonnenten mit “Galactic Strongholds” die dritte Erweiterung veröffentlicht. Spieler mit einem bevorzugten Status werden sich den Abonnenten noch in diesem Monat anschließen können, während Free2Play-Spieler ab Oktober in den Genuss des dritten AddOns kommen werden. Mit der vierten Erweiterung wird das Spiel auf Version 3.0 gehievt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche