SWTOR Kopfgeldjäger AuftragIm Forum gab Emmanuel Lusinchi, Technical Design Director, nun ein Statement zu den verzögerten Fähigkeiten bei Star Wars: The Old Republic ab und erklärte u.a., dass verschiedene von der Community beschriebene Probleme bereits gelöst wurden und das Ergebnis in den kommenden Patches zu sehen sein soll.

Lusinchi betonte, dass die Reaktionszeit eine wichtige Rolle in einem guten MMO spiele, weshalb das Team die Thematik sehr ernst nehme und man jedem Hinweis im Forum nachgehe. Das Feedback der Spieler sei sehr wertvoll und er bedankte sich ausdrücklich für die konstruktiven Rückmeldungen.

Das gesamte Statement von Lusinchi kannst du im offiziellen Forum oder direkt hier lesen:

Während der Entwicklung von Star Wars: The Old Republic haben wir große Aufmerksamkeit auf die Reaktionszeit im Spiels gelegt. Wie es auch von einigen Spielern im Forum angesprochen wurde, ist es die Reaktionszeit, ist es das schnelle Spielerlebnis, das die besten MMOs von den anderen abhebt. Das ist uns sehr bewusst, und wir nehmen das Thema sehr ernst.

Verschiedene Probleme, die durch die Community an uns herangetragen wurden, haben wir bereits gelöst und ihr solltet das Resultat daraus in kommenden Patches sehen können, einiges davon sogar schon in diesem Monat. Jedem Hinweis, den wir im Forum bekommen, gehen wir nach, und ich möchte an der Stelle noch einmal betonen wie wertvoll euer Feedback für uns ist – vor allem wenn es mit so ausführlichen Details einher geht wie in einigen eurer Posts.

Ich möchte deshalb der Community ausdrücklich für ihr konstruktives Feedback danken.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche