Das kommende SWTOR-Update 2.3, das sich aktuell auf den öffentlichen Testservern befindet, wird unter anderem auch die Ewok-Begleiterin Treek ins Spiel bringen. Diese kann aktuell auf den Testservern nur gegen Credits erworben werden, was bei einigen Fans für Unmut sorgte. Wie Bioware allerdings kurz darauf bestätigte, wird man die Begleiterin auch mit Kartellmünzen kaufen können.

Mit Update 2.3 werden die Spieler die Möglichkeit erhalten, die putzige Ewok-Dame Treek als Begleiterin zu bekommen. Da diese aktuell auf den Testservern von Star Wars: The Old Republic ausschließlich durch eine Investition von einer Million Credits erworben werden kann und die Spieler bisher keine Möglichkeit entdeckten, diese mit Kartellmünzen zu erstehen, wurden prompt Stimmen nach einer Petition laut.

Wenig später schaltete sich jedoch Community Manager Eric Musco in die Diskussion ein und versicherte, dass in der Live-Version des Patches auch eine Kaufmöglichkeit mit Kartellmünzen integriert sein wird. „Hey Leute, ich wollte euch wissen lassen, dass keine Petition erforderlich ist. Ihr werden in der Lage sein, Treek auch über den Kartellmarkt zu erwerben, wenn ihr das möchtet“, so der CM.

Treek kann im neuen Kartell Bazaar Areal rekrutiert werden. Dazu sind aktuell eine Million Credits und die Vermächtnisstufe 40 erforderlich. Der Söldnervertrag wird dem Spieler von einem Droiden überreicht. Nach einer kurzen Unterweisung kann die gemeinsame Reise mit Treek auch schon losgehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche