SWTOR AgentAm heutigen Freitag fanden bei Star Wars: The Old Republic außerplanmäßige Wartungsarbeiten statt. Mittlerweile sind die Spiel-Server wieder erreichbar und das Team stellte die Patchnotes für das aufgespielte Update zur Verfügung.

Vorgenommen wurden mit dem heutigen außerplanmäßigen Patch zum einen Veränderungen, um die allgemeine Server-Stabilität zu erhöhen, zum anderen gab es einen Bugfix beim Kriegsgebiet Voidstar. Hier können Spieler nun nicht mehr eher als gedacht den Startbereich verlassen. Die Patchnotes im Original findest du am Ende dieses Artikels.

Das nächste große Content-Update steht bei SWTOR voraussichtlich im April an, denn dann soll Update 1.2 auf den Live-Servern online gehen (auf dem Test-Server bereits verfügbar). Ins Spiel bringen wird das Content-Update u.a. eine umfangreiche Erweiterung des Vermächtnis-Systems sowie den neuen Flashpoint „Verlorene Insel“, die neue Operation „Explosiver Konflikt“ und das neue Kriegsgebiet „Novare-Küste“, in dem du wie bei Huttenball auch gegen Teams deiner eigenen Fraktion antreten kannst.

1.1.5d Patch Notes (23.3.2012)

Allgemein

  • Es wurden Veränderungen vorgenommen um die allgemeine Server-Stabilität zu erhöhen.

PvP

Voidstar

  • Spieler können nun nicht mehr eher als gedacht den Startbereich verlassen.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche